• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
07393 Sakai Takayuki Nakiri
Mehr Ansichten
  • 07393 Sakai Takayuki Nakiri
  • 07393 Sakai Takayuki Nakiri
  • Sakai Takayuku Verpackung

07393 Sakai Takayuki Nakiri

Artikelnummer: 07393

Nakiri / Gemüsemesser

Klingenlänge: 16 cm
Gesamtlänge: 30 cm
Klingenhöhe: 4,7 cm
Gewicht: 187 Gramm

Klinge: 32 Lagen Damast / VG10 Kern
Härte: 60 ± 1 HRC
Griff: Pakkakolz

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

146,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Takayuki Sakai Damascus Original

Takyuki Damascus

Takayuki stellt in der Klingenstadt Sakai sowohl traditionelle Hocho, als auch moderne Küchenmesser aus rostfreien Hochleistungsstählen her. In der Formensprache sind Letztere jedoch weiterhin stark der Tradition verpflichtet. Bei der Takayuki Damascus Serie werden 32 Lagen Damststahl verbaut, die einen Kern aus VG10 umschließen. Die Härte beträgt im Kern 60± 1 HRC. Um Reibung an der Klinge zu reduzieren, wird eine Hammerschlagoberfläche aufgebracht. Diese alte japanische Technik nennt man Tsuchime.

Die Messer gibt es in zwei verschiedenen Griffvarianten.  In der Standardvariante werden sie mit einem Pakkaholzgriff geliefert. Es handelt sich um ein extrem robustes und verzugsfreies Laminatholz, das man bei vielen hochpreisigen Messerserien findet. Wir bieten Ihnen jedoch auch  die Premiummodelle mit handgearbeiteten Griffen aus Wüsteneisenholz an. Diese werden von Meister Keido Sugihara gefertigt und ergonomisch ausgearbeitet. Die Klingen sind bei beiden Serien nahezu gleich (beim Premiummodell werden die Klingen noch einmal nachgelättet)

Sakai ist neben Seki eines der Zentren der japanischen Messerindustrie. Die Klingenstadt hat jedoch einen sehr traditionellen Ansatz gewählt. Hier arbeiten zahllose Meister arbeitsteilig nach seit Generationen kaum veränderten Verfahren. Eine Kooperative achtet streng auf die Einhaltung der Qualitäts- und Ausbildungsstandards. Nur wer diese einhält , darf seine Produkte „Sakai Messer“ nennen. Bei japanischen Köchen sind diese deshalb ausgesprochen beliebt.

Alle Messer der Sakai Takayuki Serie anzeigen.

Kundenmeinung von Diego Dee
Bewertung
Dies ist mein 2. Messer von Sakai Takayuki.
Das erste das ich hier gekauft habe war das 25,5cm lange Petty.
Dieses Messer ist sehr schön gemacht, praktisch und super scharf.
Nun konnte ich nicht widerstehen und habe mir das Takayuki Nakiri gekauft.
Wie immer wurde ich vorab bestens und ohne lange Wartezeiten beraten, denn ich wollte diesmal auch gleich einen guten Abziehstein dazuhaben.
Die Lieferung war bestens verpackt.
Heute habe ich beim Auspacken ein kleines Fest daraus gemacht.
Auch "nur" mit dem Harzgetränkten Normalgriff und den 3 Nieten halte ich ein sehr schön gemachtes Nakiri in der Hand.
Die Verarbeitung ist edel und auf einem sehr hohen Niveau!
Ein wunderschönes Messer!
Sehr scharf!
Was ganz besonderes!
Die Klinge ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Stabil und dennoch grazil.

Derzeit habe ich noch ein Santoku von Windmühlenmesser (nicht rostend)
Die Klinge ist sehr dünn, fast schon zu dünn.
Durch eine ungeduldige Aktion von meiner Seite ist leider ein Stück der Klinge ausgebrochen.
Ich werde dieses Windmühlen Santoku durch ein Sakayuki Santoku zu ersetzen.

Es gibt bestimmt auch andere gute und sehr gute Japanische Messer und mein Respekt (und meine Verneigung) gilt allen den Schmieden, die diese Kunst zelebrieren.
Die Messer die Meister Takayuki herstellt sind meines Erachtens aber etwas Außergewöhnliches!

Vielen Dank.
Kundenmeinung von Roland Sollacher
Bewertung
Gemüse, Gemüse, gebt mit mehr Gemüse. Ich schneide es euch in Würfel, Streifen, Rauten, etc.. gerne auch Zwiebel....dieses Messer macht einfach nur Spaß.
Sehr hochwertig verarbeitet, wunderschöne Optik. Für mich hervorragender Griff, sehr schön verarbeitet. Verwende das Messer als Profi in der Gastronomie.
Kundenmeinung von Norbert
Bewertung
Sehr schnelle Lieferung. Optisch sehr ansprechend, liegt gut in der Hand und ist verdammt scharf. Damit macht das Vorbereiten sehr viel Spaß. Auf jeden Fall zu empfehlen.
Kundenmeinung von Uwe Brausendorf
Bewertung
Mein drittes Messer dieser Serie diesmal mit Gravur sieht Hammer aus liegt gut in der Hand und Rasiermesser scharf .Die Gravur ist top geworden und in nur 24 Stunden nach Bestellung war das Nakiri bei mir .Danke man kann euch nur weiterempfehlen
Kundenmeinung von Mario125
Bewertung
Ich bin Vegetarier und da gibt es kein besseres Messer als das Nakiri. Damit schneidest Du sehr schnell auch größere Mengen. Alles kann dann schnell auf die Klinge geschoben werden und dann ab damit in die Schüssel. Aber scharf muss es sein und das ist das Sakai Takayuki. Auch optisch ist es beeindruckend.
Kundenmeinung von Sebastian
Bewertung
Ich hatte mir das Nakiri gekauft, weil es so beeindruckend aussieht. Ich muss aber sagen das es sich sehr gut damit arbeitet. Die scharfe Klinge geht durch sämtliches Gemüse wie durch Butter und danach schaufelt man alles auf die Klinge und dann geht es ab in den Topf. Zeitersparnis ohne Ende. Für das Sakai Takayuki habe ich mich auch aus optischen Gründen entschieden. Leider geil.