Zassenhaus

Zassenhaus PfeffermühleZassenhaus produziert hochwertige Mühlen für Pfeffer, Salz und Kaffee. Man setzt dabei größtenteils auf Keramiklaufwerke. Diese sind durch ausgeklügeltes System fest auf verschiedene Mahlgrade einstellbar. Keramikmahlwerke sind nahezu unverwüstlich. Sie stehen den klassischen Mahlwerken aus Stahl heute in nichts mehr nach.
Entdecken Sie Zassenhaus Qualitätsmühlen hier bei Messerspezialist!

Ansicht als Raster Liste

23 Produkte

In absteigender Reihenfolge
  1. Zassenhaus Mühlenset "Berlin"
    Zassenhaus Mühlenset "Berlin"
    sofort lieferbar (lagernd)
    Anlieferzeit 1-2 Werktage
    Versand heute möglich
    Sonderangebot 64,99 € Normalpreis 79,99 €
    Inkl. 19% Steuern
pro Seite

Zassenhaus – Qualität seit 1867

1867 wurde das Unternehmen "Trappmann & Zassenhaus" als Exportgeschäft für Kleineisenwaren und Werkzeuge gegründet. 20 Jahre später begann Zassenhaus dann mit der Produktion von Schoßmühlen für Kaffee. Die Salz- Pfeffer- und Kaffeemühlen der Firma stehen seitdem weltweit für außerordentliche Qualität.

Stufenlos einstellbare Gewürzmühlen

Die meisten der Salz- und Pfeffermühlen von Zassenhaus sind mit einem stufenlos verstellbaren Keramikmahlwerk ausgestattet. Keramik ist nicht anfällig für Rost und verliert auch bei intensiver Benutzung nicht an Schärfe. Eine Zassenhaus Mühle hält deswegen bei guter Pflege ein Leben lang.

In den Mühlen von Zassenhaus können Sie Salz und Pfeffer von sehr fein bis ganz grob mahlen. Der Mahlgrad kann Unterseite der Salz- und Pfeffermühlen über ein Einstellrad verstellt werden. Dafür dreht man es einfach auf die gewünschte Stufe.

Jedes Modell hat sein ganz eigenes Design. Zassenhaus stellt Pfeffermühlen aus Holz im klassischen Vintage-Design her aber auch moderne Mühlen im minimalistischen Look aus Edelstahl. Die Holzmühlen sind naturbelassen oder in Farben wie schwarz, weiß und rot lackiert. Die verschiedenen Zassenhaus Salz- und Pfeffermühlen sind nach deutschen Städten benannt wie Essen und München benannt.

Elektrische Salz- und Pfeffermühlen

Zassenhaus geht mit der Zeit und stellt neben manuellen auch elektrische Gewürzmühlen her. Das Modell Gera besteht aus gebürstetem Edelstahl und hat Acrylglasfenster. Das Keramikmahlwerk wird durch einen Knopf am Kopf der Pfeffermühle betrieben. Durch die LED-Beleuchtung an der Unterseite der Mühle kann das Mahlgut auch bei schlechtem Licht gut gesehen werden.

Kaffeemühlen von Zassenhaus

Die Zassenhaus Kaffeemühlen haben ein Mahlwerk aus besonders hartem Spezialstahl und sind deshalb besonders langlebig. Auch dieses Mahlwerk lässt sich stufenlos verstellen und der Mahlgrad ist fixierbar, wodurch man ein gleichbleibendes Ergebnis erhält. Der Korpus der meisten Modelle besteht aus Holz wie Buche, Nussbaum und Birne und ist im Retro-Design gehalten. Der gemahlene Kaffee sammelt sich in einer kleinen Schublade in der Kaffeemühle. Zassenhaus stellt auch Kaffeemühlen aus Messing und Edelstahl her. 

Brasilia, Montevideo, Bogata – Zassenhaus benennt seine Kaffeemühlen nach nord- und südamerikanischen Städten.