Brotmesser

BrotmesserDas Brotmesser gehört zu den drei wichtigsten Messerarten in der Küche. Bestimmte Lebensmittel lassen sich fast ausschließlich mit der Wellenschliff-Klinge schneiden. Neben dem Brot natürlich, zählt dazu alles Krustige wie Braten oder viele Gebäckarten. Glatte Klingen, wie die des Kochmessers, finden hier keinen Ansatzpunkt. Harte japanische Glattklingen neigen im Brot gar zum Ausbrechen. Brot- und Brötchenmesser sind eigentlich eine Spezialität deutscher Hersteller. Hier wurden sie auch erfunden. Inzwischen sind sie aber internationaler Standard.

Unser Shop bietet Ihnen eine große Auswahl, darunter das Franz Güde Brotmesser.

Alle Brotmesser in unserem Sortiment:

Merkmale von Brotmessern

  • lange Klinge
  • zumeist Wellenschliff
  • ideal für Brot und Krustiges
Ansicht als Raster Liste

60 Produkte

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Was macht ein gutes Brotmesser aus?

Empfehlung zur Klingenlänge

Das Messer muss eine ordentliche Länge haben. Unter 21 cm Klingenlänge sollte es nicht lang sein. Ab 23 cm wird es spannend. Richtig Spaß machen 26 cm Klingen. Je länger die Klinge der Produkte, umso präziser lässt sich das Brot schneiden, da nur wenige Vor- und Zurückbewegungen nötig sind. Das spart Kraftaufwand und sorgt außerdem, dass die Brotscheiben gerade bleiben.

Auch das Gewicht des Messers ist entscheidend. Je schwerer es ist, desto mehr Kraft erfordert das Anheben. Andererseits trägt das Gewicht auch dazu bei, die Klinge durch das Brot zu drücken. Ist das Messer zu leicht, müssen Sie alle Arbeit beim Schneiden selbst tätigen. Letztendlich kommt es auf das persönliche Empfinden an.

Brotmesser mit Wellenschliff

Empfehlung zur Stahlqualität

Das Messer muss weiterhin am besten aus einem guten Stahl bestehen. Da sich Wellenschliffe nur sehr schwer nachschleifen lassen, ist die Stahlqualität entscheidend. Sie garantiert eine lange Standzeit (bei normaler Benutzung über Jahre). Dabei müssen es nicht einmal die ultraharten japanischen Stähle oder gar Damast sein. Ein Brotmesser kann gern auch aus den bewährten CMV Stählen bestehen, wie sie traditionell in Solingen verwendet werden. Hier hat man kaum Probleme mit Ausbrüchen. Kyocera brachte jüngst auch ein Brotmesser aus Keramik heraus. Hundertprozentig überzeugt hat es uns jedoch noch nicht. Für Allergiker wäre es jedoch einen Test wert.

Brotmesser pflegen und schleifen

Wie alle guten Messer sollte auch die Reinigung eines Brotmessers nie in der Spülmaschine erfolgen. Nach dem Benutzen sollte es per Hand gereinigt und dann sicher in einem Messerblock o.Ä. aufbewahrt werden. Eine lose Lagerung in der Schublade ist weniger geeignet, da die Klingen hier aneinanderschlagen und beschädigt werden können.

Die Messer mit Wellenschliff lassen sich nur sehr schwer nachschleifen. Zwar ist es leicht möglich den Grat auf der glatten Seite der Klinge zu entfernen. Das geht mit jedem Schleifstein oder auch mit einem keramischen Wetzstab. Die Wellen selbst lassen sich aber nur mit Spezialgeräten Schleifen. Einige bei uns angebotene Messerschärfer können das. Bitte achten Sie aber genau auf die Beschreibung. Hier muss vermerkt sein, dass das Gerät auch zur Wiederherstellung von Wellenschliffen taugt. Wir haben zusätzlich einen kleinen Beitrag zusammengestellt wie man selbst Brotmesser schleifen kann. In unserem Video oben finden Sie ebenfalls einige Tipps zum Schärfen Ihres Brotmessers.

Edgeware Messerschärfer für Brotmesser und normale Klingen

Die beste Methode, ein Messer mit Wellenschliff wiederherzustellen, ist aber, es vom Fachmann nachschleifen zu lassen. Zum Glück ist das bei einem guten Messer aber nur sehr selten erforderlich.

Namhafte Hersteller für Brotmesser bei Messerspezialist

Brotmesser gibt es von fast allen Herstellern wie Wüsthof, Güde, Zwilling, Solicut etc. Es gehört zum Grundsortiment in der Messerschublade. In japanischen Serien fehlt es manchmal. Der Grund ist, dass in Japan Brotwaren eher selten auf den Tisch kommen. Der WDR hat in seiner Sendung "Servicezeit" Brotmesser auf sehr amüsante Weise getestet. Den Testsieger finden Sie hier: Windmühlen Brotmesser