Shop für Kochmeser / Küchenmesser

Brotmesser Schleifen

Brotmesser sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen, mit einem Wellenschliff ausgestattet. Erfunden wurde dieser in Deutschland von Franz Güde. Das Unternehmen gibt es übrigens heute noch. Noch immer stellt es hervorragende Messer her.

Brotmesser schleifenDas besondere sind die spitzen Zähne und die durch die Wellenform stark verlängerte Schneide. Dadurch entsteht ein leichter Sägeeffekt,  der sich gerade bei sehr widerstandsfähigen Lebensmitteln wie eben Brot bezahlt macht. Mit einer glatten Klinge findet man hier nur schwer einen Ansatzpunkt.

Ein weiterer Vorteil des Wellenschliffes ist, dass er nur sehr selten nachgeschliffen werden muss. Wenn es dann aber doch einmal so weit ist, empfiehlt es sich tatsächlich sich an eine Schleiferei zu wenden. Hier gibt es die geeigneten Werkzeuge um diesen speziellen Schliff nachzubilden.

Brotmesser selbst nachschärfen

Wer es dennoch selbst probieren möchte: Hier einige Tipps wie Sie die Schärfe des Messers wieder erheblich  steigern können.

Brotmesser Schärfen

Ist das Messer nur wenig abgenutzt dann reicht es oft den Grad, der sich auf der glatten Seite der Klinge gebildet hat, wieder zu glätten. Im Optimalfall verwenden Sie dazu einen keramischen Wetzstab oder einen Schleifstein. Hier reichen wenige Züge um den Grad zu beseitigen. Stehen Ihnen diese Schleifmittel nicht zur Verfügung, dann können Sie auch die Rückseite eines Keramiktellers verwenden. Auf den unglasierten Stellen des Tellerbodens  kann man zur Not auch Schleifen.

 

Wellenschliff schärfenIst das Messer schon sehr stumpf, muss man zu anderen Mittel greifen. Bewährt haben sich auch hier Schleifsteine. Auf der geraden Fläche kann man zunächst nur den Grad brechen. In die Wellen selbst kommt man leider nicht hinein. Hierzu benutzt man die Kante des Steines. Optimalerweise rundet man sich diese mit Hilfe eines Toshis, Abrichtblockes oder etwas Wasserschleifpapier so ab, dass sie genau in die Welle passt. Jetzt wird mit wenig Druck die Welle nachgeschliffen und anschließend noch einmal der Grad gebrochen.

Schleifgeräte

Edgeware Messerschleifer auch für BrotmesserAuf dem Markt gibt es auch zahlreiche Schleifgeräte die vorgeben, auch Wellenschliffe nachschärfen zu können. Nur wenige sind tatsächlich dazu in der Lage. Da Wellenschliffe aber sehr unterschiedlich ausfallen ist ein Schleifgerät natürlich immer nur ein Kompromiss, der den kleinsten gemeinsamen Nenner abdeckt. Ein optimales Ergebnis ist deshalb nicht immer möglich. Ganz gute Erfahrungen haben wir mit dem hier abgebildeten Schärfer von Edgeware gemacht. Er hat einen extra Schleifschacht nur für Wellenschliffe.