Kräutermühlen

Kräuter und Gewürze in kürzester Zeit zerkleinern: Kräutermühlen eignen sich als Kombination von Mörser und Mühle ideal zum Verarbeiten von frischen Kräutern und Gewürzen. Je frischer Kräuter verarbeitet werde, desto aromatischer sind sie. Besonders Gewürzmühlen mit Elementen aus Glas stellt man sich als Blickfang auch gern auf den Esstisch. Funktionale Kräutermühlen gibt es hier bei Messerspezialist.

Ansicht als Raster Liste

11 Produkte

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Kräutermühlen für die Küche

Kräuter runden die verschiedensten Gerichte ab und sorgen für ein feines Aroma. Mit einer Kräutermühle lassen sich Kräuter schonend zerkleinern. Dabei eignen sich frische und getrocknete Kräuter gleichermaßen. Getrocknete Kräuter lassen sich durch Mahlen, Reiben oder Stoßen am besten zerkleinern. Mit einer Kräutermühle lassen sich Kräuter auf verschiedene Arten verarbeiten. Zumeist kommen scharfe Schneidblätter zum Einsatz.

Kräutermühlen aus Gusseisen

Kräutermühlen können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Im Messerspezialist Online-Shop finden Sie unter anderem Kräutermühlen aus Gusseisen. Gusseisen ist schwerer als die meisten anderen Materialien für Küchenhelfer, bietet aber daher den Vorteil, dass die Kräutermühle sehr standfest und nahezu unverwüstlich ist. Das Mahlwerk ist ebenfalls aus Gusseisen gefertigt. Die kleinen Zähne sind äußerst widerstandsfähig und langlebig.

Vorteile von Gusseisen:

  • widerstandsfähig
  • langlebig
  • hohes Eigengewicht
  • leicht zu reinigen

Einige Kräutermühlen verfügen über Deckel, sodass im oberen Gefäß Gewürze und Kräuter aufbewahrt werden können. Der Deckel wird in der Regel aus Holz gefertigt. Bei Skeppshult verwendet man verzugsresistente Hölzer wie Walnus oder Eiche. Ebenso gibt es Kräutermühlen mit einem Verschluss aus Kork.

Kräutermühle richtig nutzen

So funktioniert eine Kräutermühle

Eine Kräutermühle funktioniert ähnlich wie eine Pfeffermühle. Die klassische Kräutermühle setzt sich aus zwei Scheiben zusammen, die mit scharfen Zähnen besetzt sind. Kräuter und Gewürze werden dann in das untere Gefäß gefüllt. Durch gegenläufiges Drehen zerkleinern die Scheiben den Inhalt. Je nach Intensität und Dauer wird der Inhalt eher grob oder besonders fein gemahlen.

Kräutermühle reinigen

Am besten reinigt man die Kräutermühle direkt im Anschluss an das Mahlen. Frische Kräuter können die Mühle leicht verkleben, deshalb ist eine gründliche Reinigung notwendig. Dabei reicht das Abspülen mit warmem Wasser. Wird Salz in der Mühle aus Gusseisen zermahlen, sollte die Mühle umgehend danach gesäubert und getrocknet werden, da es sonst schnell zu Rostbildung kommen kann.

Skeppshult Mühlen aus Skandinavien

Die Kräutermühlen von Skeppshult sind eine Kombination aus Mörser und Mühle. Die Kräuter werden dabei nicht mit einem Pistill, also dem dazugehörigen Stößel, zerstoßen, sondern gerieben. Dafür werden die beiden Gefäße gegeneinander gedreht, sodass das Mahlgut fein gemahlen wird. Je nach Druck, der ausgeübt wird, ist das Ergebnis feiner oder grober.

Skeppshult Kräutermühlen werden ausschließlich aus widerstandsfähigem Gusseisen gefertigt. Der Deckel besteht aus hochwertigem Holz. So können Sie die Gewürze zerkleinern und danach den Deckel schließen und bis zur Verwendung zwischenlagern. Optisch wirken die Kräutermühlen rustikal und hochwertig verarbeitet.

Im Messerspezialist Online-Shop bieten wir zwei Arten von Skeppshult Kräutermühlen für unterschiedliche Mengen von Gewürzen.

Kräutersalz herstellen

Mithilfe einer Kräutermühle kann man Kräutersalz ganz leicht selbst herstellen. Kräuter und Salz können mit der professionellen Mühle auf dieselbe Körnung gemahlen werden. Für die Herstellung von Kräutersalz eignen sich ebenso frische Kräuter und grobes Salz. Kräuter und Salz können dabei zeitgleich gemahlen werden, sodass sich die Zutaten optimal miteinander verbinden.