Yaxell Gou 101

Yaxell Gou 101Ziel eines jeden Messerherstellers ist es, Klingen zu entwickeln, die sehr fein ausgeschliffen werden können und lange scharf bleiben. Dennoch darf die Klinge nicht brüchig werden. Die Antwort von Yaxell auf dieses Problem ist SG2 Microcarbidpulverstahl. Pulverstahl hat einen extrem hohen Reinheitsgrad und beinhaltet viel Kohlenstoff. Dadurch erreicht er eine Härte von 63 HRC. Dieses Material ist momentan im rostfreien Bereich der höchste Stand des technisch machbaren. Bei der Gou 101 Serie wird er als Kernstahl verwendet. Ummantelt wird dieser  von 100 Lagen Damaststahl.

Für die Griffe der Damastmesser verwendet Yaxell Micarta. Es handelt sich ebenfalls um eines der modernsten Materialen in diesem Bereich. Es besteht aus Kunstharz und Leinen, ist extrem beständig und entspricht allen Hygienevorschriften. Das Yaxell Gou 101 ist auch deshalb ein Messer für den professionellen Einsatz.

MEHR
WENIGER

Damastmesser in außergewöhnlichem Design

Die Yaxell Gou Serie ist aber nicht nur technisch sehr beeindruckend, auch unter ästhetischen Gesichtspunkten hat sie einiges zu bieten.  Die hochpolierte Klinge weißt einen sehr ausdrucksstarken und fühlbaren Damast auf. Der Micarta Griff hat eine sehr griffige Leinenstruktur. Die Endkappe hat eine zusätzliche Tiefprägung. Einige Messer sind auch in der Super Gou Ausführung erhältlich. Hier besteht die Klinge der Damastmesser aus 160 Lagen und der Griff aus schwarz-rotem Micarta.

Klingenmaterial: Rostfreier Stahl

Griff: Micarta

Herstellung: Industriell gefertigt

Herkunft: Japan

Gewicht: Mittel, Schwer

Verarbeitung: Damast

Ansicht als Raster Liste

15 Produkte

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Yaxell Japan

Yaxell JapanYaxell ist neben Kai eine der bedeutendsten Messerhersteller in Japan. Seit 1932 produziert das, in der Klingenstadt Seki ansässige, Unternehmen qualitativ hochwertige und hochpreisige Messer. Der Fokus ist darauf gerichtet die alten Traditionen mit den Möglichkeiten moderner Werkstoffe zu verbinden. Damit hat man sich inzwischen auch international einen sehr guten Namen gemacht.

SG2 Stahl

SG2 Microcarbid Pulverstahl nutzt sich kaum ab. Die Schärfe bleibt deshalb extrem lange erhalten. Im privaten Bereich spricht Yaxell von Jahren bis zum ersten Nachschliff. Ist es dann doch soweit können für die Gou101 Wasserschleifsteine oder der Yaxell Messerschärfer verwendet werden. Einen Unterschied zu anderen japanischen Messern gibt es in der Beziehung also nicht.