Masanobu Okada

Masanobu Okada (Japan) Die Messer des 1949 geborenen Schmiedemeisters Masanobu Okada bewegen sich fernab jedes Standards. Sie orientieren sich sehr stark an den traditionellen Formen und Herstellungsverfahren. Das Takobiki beispielsweise, ist selbst in Japan nur noch selten im Einsatz zu erleben. Dabei ist diese schwertartige Klinge ideal für die Verarbeitung von Fisch oder Oktopus.

Meister Okada trägt den Titel „Dentoukougeishi“. Es ist der höchste Meistergrad in Japan und bedeutet in etwa „Hüter des traditionellen Handwerks“. Er wird vom Wirtschaftsministerium erst nach langjähriger Tätigkeit verliehen.

Die Damastklingen dieser Serie haben einen breiten Messerrücken und liegen mit einem ordentlichen Eigengewicht in der Hand. Man kennt das sonst nur von den einseitig geschliffenen Deba oder Sashimi Messern. Okada schleift seine Klingen jedoch beidseitig aus. Das erleichtert das Handling ungemein. Im Kern kommt hier ein Shirogami 2 Stahl zum Einsatz (nicht rostfrei). Er weist eine Härte von 61-62 HRC auf und lässt sich mit einfachen Mitteln extrem fein ausschleifen.

Der traditionelle Steckgriff besteht aus japanischer Ulme. Der Übergang zwischen Griff und Klinge ist komplett versiegelt und damit hygienisch einwandfrei.

Klingenmaterial: Carbonstahl

Griff: Holz

Herstellung: Handgeschmiedet

Herkunft: Japan

Gewicht: Schwer

Verarbeitung: Damast

Ansicht als Raster Liste

5 Produkte

In absteigender Reihenfolge
  1. sofort lieferbar (lagernd)
    Anlieferzeit 1-2 Werktage
    Versand heute möglich
    Versand: versandkostenfrei (DE)
    272,00 €
    Inkl. 19% Steuern
  2. sofort lieferbar (lagernd)
    Anlieferzeit 1-2 Werktage
    Versand heute möglich
    Versand: versandkostenfrei (DE)
    Sonderangebot 235,00 € Normalpreis 295,50 €
    Inkl. 19% Steuern
  3. sofort lieferbar (lagernd)
    Anlieferzeit 1-2 Werktage
    Versand heute möglich
    Versand: versandkostenfrei (DE)
    295,00 €
    Inkl. 19% Steuern
  4. sofort lieferbar (lagernd)
    Anlieferzeit 1-2 Werktage
    Versand heute möglich
    Versand: versandkostenfrei (DE)
    340,00 €
    Inkl. 19% Steuern
pro Seite

Pflegehinweise

Zum Nachschärfen empfehlen wir einen Kombischleifstein (1000/3000+). Für zwischendurch haben sich keramische Wetzstäbe sehr bewährt. Die Klinge sollte trotz rostfreien Außenlagen nach dem Benutzen gereinigt und gut getrocknet werden. Wird das Messer längere Zeit nicht benutzt, dann schützt ein leichter Ölfilm die Klinge vor Korrosion.