Sabatier Lion

Sabatier MesserDie französische Küche nimmt unbestritten einen Spitzenplatz in der Welt ein. Auch französische Küchenmesser stehen in einer langen und großen Tradition. Ein Aushängeschild der französischen Messerindustrie ist die Sabatier Lion "Saveur" Serie. Es handelt sich um sehr filigrane Messer. In ihrer Formgebung sind sie perfekt an die feine französische Küche angepasst - wunderbar geeignet um sehr lange, ermüdungsfrei und präzise zu arbeiten.

Filigrane Kochmesser aus Frankreich

Die geschmiedeten Klingen werden aus rostfreien X50 Cr Mo V15 Stahl gefertigt und eisgehärtet. Der Holzgriff wird in einem speziellen Verfahren in Schichten verleimt und kann sich somit nicht verziehen. Montiert wird er klassisch mit 3 Messingnieten.

Gefertigt werden alle Sabatier Messer in Thiers, einer Gemeinde in der Auvergne. Diese ist bekannt für die ausgezeichneten Messer, die dort entstehen und als "Messergegend" durchaus vergleichbar mit dem deutschen Solingen. Messer aus Thiers sind als Sammlerstücke beliebt, um sie nur anzuschauen sind Sabatier Messer allerdings zu schade. Die präzisen Werkzeuge sind schließlich für den Einsatz in der Küche gemacht und zeigen dort auch mühelos, wie die Messer aus Thiers zu ihrem guten Ruf gekommen sind.

Klingenmaterial: Rostfreier Stahl

Griff: Holz

Herstellung: Industriell gefertigt

Herkunft: Frankreich

Gewicht: Mittel

Verarbeitung: Monostahl

Ansicht als Raster Liste

14 Produkte

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Pflegehinweise

Wie alle hochwertigen Messer, sollten auch Sabatier Lion Messer nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, da die Salze sowohl die Holzgriffe als auch den Stahl der Klingen angreifen. Für gewöhnlich reicht es, die Klinge mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Zu lange sollten Sie die ungereinigten Messer nicht herumliegen lassen, da säurehaltige Lebensmittel ebenfalls die Klinge angreifen können. Zum Nachschleifen eignet sich am besten ein Keramikschleifstab, wie der „Ioxio Blue“.