• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
07392 Sakai Takayuki Santoku
Mehr Ansichten
  • 07392 Sakai Takayuki Santoku
  • 07392 Sakai Takayuki Santoku
  • Sakai Takayuku Verpackung

07392 Sakai Takayuki Santoku

Artikelnummer: 07392

Santoku
japanische Form des Kochmessers

Klingenlänge: 18 cm
Gesamtlänge: 30,5 cm
Klingenhöhe: 4,7cm
Gewicht: 184 Gramm

Klinge: 32 Lagen Damast / VG10 Kern
Härte: 60 ± 1 HRC
Griff: Pakkaholz

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

138,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Takayuki Sakai Damascus Original

Takyuki Damascus

Takayuki stellt in der Klingenstadt Sakai sowohl traditionelle Hocho, als auch moderne Küchenmesser aus rostfreien Hochleistungsstählen her. In der Formensprache sind Letztere jedoch weiterhin stark der Tradition verpflichtet. Bei der Takayuki Damascus Serie werden 32 Lagen Damststahl verbaut, die einen Kern aus VG10 umschließen. Die Härte beträgt im Kern 60± 1 HRC. Um Reibung an der Klinge zu reduzieren, wird eine Hammerschlagoberfläche aufgebracht. Diese alte japanische Technik nennt man Tsuchime.

Die Messer gibt es in zwei verschiedenen Griffvarianten.  In der Standardvariante werden sie mit einem Pakkaholzgriff geliefert. Es handelt sich um ein extrem robustes und verzugsfreies Laminatholz, das man bei vielen hochpreisigen Messerserien findet. Wir bieten Ihnen jedoch auch  die Premiummodelle mit handgearbeiteten Griffen aus Wüsteneisenholz an. Diese werden von Meister Keido Sugihara gefertigt und ergonomisch ausgearbeitet. Die Klingen sind bei beiden Serien nahezu gleich (beim Premiummodell werden die Klingen noch einmal nachgelättet)

Sakai ist neben Seki eines der Zentren der japanischen Messerindustrie. Die Klingenstadt hat jedoch einen sehr traditionellen Ansatz gewählt. Hier arbeiten zahllose Meister arbeitsteilig nach seit Generationen kaum veränderten Verfahren. Eine Kooperative achtet streng auf die Einhaltung der Qualitäts- und Ausbildungsstandards. Nur wer diese einhält , darf seine Produkte „Sakai Messer“ nennen. Bei japanischen Köchen sind diese deshalb ausgesprochen beliebt.

Alle Messer der Sakai Takayuki Serie anzeigen.

Kundenmeinung von Frank
Bewertung
Dieses Messer ist so gut, dass es einfach nur noch Spaß macht zu schneiden und zu Kochen.
Von mir volle Punkte in der Schärfe, Optik und Handhabung.
Kundenmeinung von Werner Dörries
Bewertung
Messer ist wohlbehalten angekommen.
Sehr schöne Gravur!
Kann dieses Messer nur weiter empfehlen.
Kundenmeinung von Andreas deichmann
Bewertung
Macht spaß mit diesem messer zu arbeiten
Kundenmeinung von Amantnu
Bewertung
Sehr gutes und auch formschönes Messer. Liegt gut in der Hand, lässt sich sehr gut und präzise führen und ist - zumindest anfangs - rasiermesserscharf. Ist nach 3 Monaten immer noch sehr scharf, verliert aber etwas und bedarf (vermutlich wie alle Messer) der Pflege mittels geeigneter Schärf-Werkzeuge.
Es lässt sich damit etwas leichter arbeiten, als mit einem konventionellen hochwertigen Messer, wie z.B. von Güde. Das Schneiden von Gemüse, Fleich etc. ist eine reine Freude.
Durch die Hammerschlag-Bearbeitung der Klinge mit aufsehenerregender Optik ausgestattet, insgesamt sehr gutes Qualitäts-Appeal. Hat aber trotz der nicht so alltäglichen Optik dennoch noch einen leicht industriellen Touch. Ein paar veredelnde Arbeitsschritte sind wohl dem Preissegment zum Opfer gefallen. Echte Handschmiedekunst ist vermutlich auch in anderen preislichen Regionen zu suchen...
Kundenmeinung von Uwe
Bewertung
Nach langer Recherche habe ich mich für dieses Messer entschieden und es war die richtige Entscheidung .Es liegt sehr gut in der Hand sieht gut aus und ist super scharf so das es durch das Schnittgut gleitet und nichts an der Klinge haften bleibt .Preis-Leistungs Verhältnis Top sowie die sehr schnelle Lieferung . Ein toller Shop
Kundenmeinung von Patrick Jansen
Bewertung
Hi Leute,
nach langem suchen hab ich endlich die passenden Messer gefunden! Mega scharf.....Optisch gefallen sie mir einfach super mit der Hammerschlagoberfläche......für meinen Geschmack die besten Messer in Preis -Leistung -Optik .....werde mein Sortiment auf jedenfall weiter ausbauen damit!
Kundenmeinung von Patrick Jansen
Bewertung
Hi Leute,
nach langem suchen hab ich endlich die passenden Messer gefunden! Mega scharf.....Optisch gefallen sie mir einfach super mit der Hammerschlagoberfläche......für meinen Geschmack die besten Messer in Preis -Leistung -Optik .....werde mein Sortiment auf jedenfall weiter ausbauen damit!
Kundenmeinung von Timo Engel
Bewertung
Genau so habe ich mir ein japanisches Messer vorgestellt. Das Takayuki ist rasiermesserscharf und hat durch die Hämmerung eine optisch sehr starke Klinge. Die Dellen sorgen tatsächlich dafür das das Schnittgut nicht kleben bleibt. Verarbeitung und Verpackung 1a. Warum das so viel preiswerter ist als maien Kasumi erschließt sich mir nicht.