• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

Shop für Kochmeser / Küchenmesser

C352 Kitaoka Sashimi (klein)-C352-31
Mehr Ansichten
  • C352 Kitaoka Sashimi (klein)-C352-01
  • C352 Kitaoka Sashimi (klein)-C352-01
  • C352 Kitaoka Sashimi (klein)-C352-01

C352 Kitaoka Sashimi (klein)

Artikelnummer: C352

kleines Sashimi Messer  

Klingenlänge: 17 cm
Gesamtlänge: 30,5 cm
Klingenhöhe: 2,7 cm
Gewicht: ca.120 Gramm      

Klingenmaterial: VG10 Stahl / rostträge
Härte: 61±1
Schliff: einseitig  

Griff: Rosenholz

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

175,00 €
Inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Hideo Kitaoka

Hideo KitaokaLiebhaber traditioneller japanischer Küchenmesser (Hochos) sind bei Meister Kitaoka in den besten Händen. Kompromisslos führt er die Jahrhunderte alte Schmiedetradition in unsere Zeit. Seine Messer sind grundsätzlich einseitig geschliffen – so wie es in Japan seit jeher üblich ist. Es dauert einige Zeit bis man die richtige Messerführung beherrscht.

Bei dieser kleinen Serie verwendet Meister Hideo Kitaoka einen Zweilagenstahl. An der Schneide sorgt ein VG10 Stahl (Härte 61±1 Rockwell / rostträge) für Schnitthaltigkeit und atemberaubende Schärfe. Flankiert wird die Klinge von einem weicheren und zäheren Stahl. Kitaoka veredelt die Oberfläche mit einer fühlbaren Hammerschlagoptik.

Der Griff besteht wie bei den meisten Messern von Hideo Kitaoka aus Rosenholz. Eine Büffelhornzwinge mit Kupfereinlage verbindet Griff und Klinge sicher miteinander.

Um bei diesen Messern preislich einigermaßen im Rahmen zu bleiben, werden die Klingen auf einem rotierenden Stein geschliffen. Die Klinge ist dadurch nicht weniger scharf - weißt jedoch gelegentlich kaum sichtbare Microausbrüche auf. Nach einigen schonenden Schleifvorgängen per Hand sind diese jedoch verschwunden.

Alle Messer von Hideo Kitaoka anzeigen.

Kundenmeinung von Dr.Jochen Heinemann
Bewertung
Es Bedarf etwas Übung um mit der einseitig geschliffenen Klinge klarzukommen. Es geht aber von mal zu mal besser. Die Schärfe des Messers ist aber atemberaubend.