Kontakt | Messer Shop | Partner | Haftung | Impressum
 

Rezepte mit Kochbananen – Exotik auf dem Teller

Die Kochbanane ist, wie der Name schon vermuten lässt, zum Kochen da. In vielen Regionen Afrikas, Asiens und Amerikas ist sie Grundnahrungsmittel, aber erst seit kurzer Zeit bei uns vertreten. Was Sie über dieses Obst wissen müssen und welche Rezepte mit Kochbananen Sie unbedingt ausprobieren sollten, wollen wir Ihnen an dieser Stelle zeigen.

kochbananen

Alles auf einem Blick:

Grundnahrungsmittel: Kochbananen statt Kartoffeln

In tropischen und subtropischen Regionen unserer Erde ist sie heimisch und wird dort vermehrt angebaut. Dort nennt man sie Plantan, Gemüsebanane oder auch Pisangfeige. Ähnlich wie die Kartoffel schmeckt sie roh sehr mehlig, durch Garen in jeder Form können mit Kochbananen leckere Gerichte auf den Teller gezaubert werden. Kochbananen unterscheiden sich von den allseits bekannten Obstbananen in nur wenigen Merkmalen:

  • Kochbananen sind meist dicker.
  • Sie sind kantiger als die Essbananen.
  • Mit 30 bis 40 cm Länge sind sie auch etwas länger als das Pendant.
  • Kochbananen gibt es mit grünen, roten und gelben Schalen.

Vor dem Verzehr ab in Pfanne oder Topf mit der Kochbanane!

Im rohen Zustand sind Kochbananen fast ungenießbar. Sie schmecken mehlig, was daran liegt, dass die in der Banane enthaltene Stärke während der Reifephase nur in wenig Zucker umgewandelt wird. Daher muss sie wie die Kartoffel vor dem Verzehr gegart werden. So wird aus dem Geschmack, der an Rhabarber erinnert, eine leckere Beilage, mit dem Geschmack von Kartoffeln oder süßlichen Möhren. Kochbananen lassen sich hervorragend:

  • kochen
  • backen
  • braten
  • frittieren
  • dämpfen.

Im Supermarkt: Die richtige Kochbanane finden

Beim Einkauf achten Sie am besten darauf, dass  die Früchte der Kochbananen prall sind. Kleine Schönheitsfehler an der Schale haben keinen Einfluss auf den Geschmack. Sofern die Schale keine Löcher oder schadhaften Stellen aufweist, sodass sie das cremefarbene bis gelb- oder rötliche Fruchtfleisch sehen können, können Sie ohne Bedenken zu greifen. Lagern sie die Kochbananen zu Hause am besten bei Zimmertemperatur. Wenn Sie im Spezialitätenladen die Möglichkeit haben, auch die Bananenblüte zu kaufen, dann schlagen Sie auch hier zu.

Die Bananenblüte – Gemüsebeilage von und zur Kochbanane

Optisch erinnert die Bananenblüte mit ihrer spitzzulaufenden Form an einen Maiskolben. Die äußeren Blätter, die nicht essbar sind, haben kräftige Farben von rotbraun über violett bis hinzu hellbeige. Nur die inneren Hüllblätter können gegessen werden sowie der zarte fleischige cremefarbene Kolben in der Mitte. Zubereiten können Sie die Bananenblüten ganz einfach:

  1. Entfernen Sie den Stielansatz und ziehen Sie die äußeren Blätter ab.
  2. Nun können Sie die Blüte wie Artischocken verarbeiten.

Wenn Sie die Bananenblüten als Gemüsebeilage servieren wollen, kochen Sie sie mit etwas Zitronensaft in Salzwasser. Anschließend schneiden Sie sie in Scheiben und schmoren sie in Kokosmilch. Als exotische Beilage einfach unschlagbar!

Rezepte mit Kochbananen

Wenn Sie nun hungrig auf ein leckeres Rezept mit Kochbananen geworden sind, wollen wir Sie nicht länger auf die Folter spannen. Versuchen Sie doch einfach mal eines der folgenden Rezepte aus. Sie werden überrascht sein, wie vielseitig die Rezepte sind. Sie benötigen auch kein besonderes Schälmesser, ein gutes Messerset sollte aber trotzdem in keiner Küche fehlen.

Unser Rezept für Ananashähnchen mit gebackenen Kochbananen

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Limette
  • 2 EL Butter
  • 5 EL Honig
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • Salz
  • 4 reife Kochbananen
  • 750 ml Ananassaft
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 frische Ananas mit Grün
  • 4 Hähnchenfilets
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • getrocknete Chiliflocken
  • 4 EL Rum
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • Fett für die Pfanne

So wird’s gemacht

  1. Limette gründlich waschen und Schale fein abraspeln. Zitrusfrucht halbieren und eine Hälfte auspressen.
  2. Für die Marinade die Butter schmelzen, Honig, Limettensaft und -schale unterrühren. Mit Muskat und 1 TL Salz würzen.
  3. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in der gefetteten Fettpfanne des Backofens verteilen und mit der Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen. Einmal zwischenzeitlich wenden. Nach ca. 15 Min. 500 ml Ananassaft angießen.
  4. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Ananas schälen und in Stücke schneiden.
  5. Fleisch waschen, sehr gut abtrocknen, mit Pfeffer und Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten und beiseite stellen. Knoblauch- und Zwiebelwürfel im Bratfett glasig andünsten. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Ananas, 250 ml Ananassaft, Rum und Brühe angießen, aufkochen und ca. 10 Min. einköcheln lassen. Fleisch zurück in die Pfanne geben und für etwa 10 Min. in der Soße schmoren.
  6. Übrige Limette in Spalten schneiden. Bananen und Fleisch mit Soße anrichten und mit dem Ananasgrün und den Limettenspalten garniert servieren.

Mousse von der Kochbanane mit Schokolade und einem Hauch Zimt

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Sahne
  • 80 g gehackte Schokolade, z.B. Vollmilch
  • 150 g reife Kochbananen
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zimt
  • 1 Msp. Ingwer
  • 1 Chilischote, entkernt (nach Belieben)

So wird’s gemacht:

  1. Die ungeschälte Banane im Ofen ca. 20 Min. backen.
  2. Sahne und die übrigen Gewürze zum Kochen bringen und die gehackte darin schmelzen.
  3. Die Schokoladensahne mit dem heißen Bananenfleisch pürieren und durch ein Sieb passieren. Über Nacht kalt stellen.
  4. Die Creme mit dem Rührgerät zu einer lockeren Mousse aufschlagen und in Dessertgläser füllen.

Quelle Bild Kochbanane: © tpzijl – Fotolia.com


Sie haben Interesse an einem hochwertigen Schneidwerkzeug?

In unserem Shop finden Sie Kochmesser für höchste Ansprüche. Zum Beispiele japanische Messer, wie Haiku Messer, Santokumesser oder Sashimi Messer.

Auch Hersteller die nicht aus Japan stammen bieten höchste Qualität, schauen Sie sich unsere Damast Messer, Güde Messer, Zwilling Messer oder die Windmühlenmesser aus Solingen an.

Probieren Sie Dick Messer, Böker Messer, Maserin Messer oder Roselli Messer und machen Sie die Zubereitung von Speisen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: Diese Tags können Sie nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hoch