• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
G3 Kamo Shirou Santoku
Mehr Ansichten
  • G3 Kamo Shirou Santoku
  • G3 Kamo Shirou Santoku
  • G3 Kamo Shirou Santoku
  • Kamo Shirou Verpackung

G3 Kamo Shirou Santoku

Artikelnummer: G03

Messer der "Drei Tugenden" (Santoku). Geeignet zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse. Auf der breiten Klinge lässt sich anschließend das Schnittgut komfortabel in Töpfe oder Schüsseln befördern.  

Klingenlänge: 17 cm
Gesamtlänge: 31,5 cm
Klingenhöhe: 4,8 cm
Gewicht: 150 Gramm  

Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl (Yasukiklasse Shirogami) nicht rostfrei
Schliff: beidseitig
Griff: Rosenholz
Härte: 63±1 HRC

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

250,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Kamo Shirou

Kamo Shirou

Meister Kamo Shirou ist ein Ausnahmekönner seiner Zunft. Er beherrscht die alten Techniken und den Umgang mit den traditionellen Materialen wie kaum ein Zweiter. Das japanische Wirtschaftsministerium verlieh ihm deshalb die Ehrenbezeichnung „Meister des traditionellen Handwerks“. Seine Messer werden komplett in Handarbeit hergestellt.

Für die Klinge dieses Messers verwendet Kamo Shirou weißen Papierstahl in der höchsten Qualitätsstufe (Shirogami Yasukiklasse). Es benötigt viel Erfahrung und Geschick um dieses Material zu schmieden. Es kann jedoch sehr gut gehärtet werden (bis 64 HRC), was die Voraussetzung für einen extrem feinen Ausschliff ist. Solche Carbonstähle haben auf Grund ihrer Zusammensetzung hervorragende Schneideigenschaften. Verantwortlich dafür sind ultrafeine und ultraharte Kohlenstoffcarbide. Am Ende des Herstellungsprozesses werden die Messer im Verfahren Honba-Zuke abgezogen. Dieser Feinabzug  wird in Japan auch als „Erweckung der Klinge“ bezeichnet.

Für den klassischen Steckgriff verwendet Kamo Shirou Rosenholz. Der Griff wird nicht einfach nur aufgesteckt und verleimt, sondern zusätzlich mit einer Kupferhülse arretiert. Diese sorgt nicht nur für dauerhafte Festigkeit, sondern hat zusätzlich auch eine antibakterielle Wirkung.

Pflege und Schliff:
Der Schliff eines solchen Messers sollte selbstverständlich auf einem Schleifstein erfolgen (Körnung 1000-1200). Am besten als Kombischleifstein mit einer Polierkörnung (3000+). Nur so kann die Ausgangsschärfe wieder hergestellt werden. Für Zwischendurch eignet sich aber durchaus auch ein keramischer Wetzstab. Die Reinigung des Messers muss von Hand erfolgen.

Alle Messer aus der Kamo Shirou Damastserie anzeigen.

Kundenmeinung von Roland Schulz
Bewertung
Bereits begeistert von dem G1 Petti, habe ich mir das G3 Santoku zugelegt. Was soll ich sagen? Ein Traum von einem Messer! Hervorragend ausbalanciert liegt es toll in der Hand. Sehr angenehmes Gewicht - auch bei längerem Arbeiten - und unglaublich scharf. Der Keramik-Schleifstab reichte bisher aus, um die Schärfe zu erhalten. Es war ganz sicher nicht mein letztes Messer von Kamo Shirou.
Kundenmeinung von FNA
Bewertung
Sensationell auch nach 1 Jahr in Gebrauch schneide ich eigentlich alles damit! Zusammen mit einem Belgischen Broken (extra/extra) filetiert man Tomaten auch ohne sie festzuhalten.

Vielen Dank auch für den reibungslosen Ablauf der Bestellung und er Kommunikation
Kundenmeinung von Sebastian
Bewertung
Ich wollte endlich ein Messer, das einen richtig hochwertigen Stahl verwendet - ein Messer, mit dem man sich die Haare vom Arm rasieren kann. Das Messer von Kamo ist einfach wunderschön und in der Küche eine richtige Waffe. Top Produkt!
Kundenmeinung von Jeannettsche
Bewertung
Habe mir dieses Messer, sowie das G8 vor Weihnachten gegönnt. Ich bin total begeistert über Verarbeitung und vor allem Schärfe. Sensationell!!!! Rasierklingenscharf. Völlig neues Schneidgefühl. Ist täglich im Gebrauch. Werde mir die Serie noch erweitern.
Kundenmeinung von Michael
Bewertung
Sehr Sehr scharf bis jetzt alles Top.
Lieferung sehr schnell und gut verpackt.
Danke und hoffe ein Langes Leben mit dem Messer.
Kundenmeinung von Hugo F.
Bewertung
Das ist das zweite Messer das ich von Kamo erwerbe und auch dieses mal bin ich einfach nur begeistert.
Kundenmeinung von Walch.T
Bewertung
Große Handwerkskunst ,Superschsarf und ausgewogen nachschleifen mit 6000 und 8000 Wasserstein,Liebhaberstück.
Kundenmeinung von Dr. Michael Löffler
Bewertung
Seit mehreren Jahren verwende ich jetzt schon diese Messer (G1, G3, G8), ich habe sie auch hier gekauft. Handwerklich perfekt, superscharf, hin und wieder auf einem 8000er Wasserstein polieren. Nichts für Anfänger, da das Nachschleifen etwas Erfahrung verlangt.
Kundenmeinung von Andi H.
Bewertung
Sehr schön verarbeitet. Zu meiner Überraschung Griff in Kastanienform. Ich war davon sehr positiv überrascht, wobei ich die Ausprägung etwas kantig empfinde. Das Messer ist leicht Kopflastig und schon sehr schrarf. Alles in allem kein Vergleich zu meinen K.. Messern. Was mache ich jetzt mit denen?
Kundenmeinung von Peter G
Bewertung
Ein unglaubliches Messer-perfekt ausbalanciert-Haptik und Schärfe meilenwert entfernt von billigerer Ware
Lieferung des Shops erfolgte umgehend.
Kundenmeinung von Ulrich Engelhard
Bewertung
Nachdem ich mit zunächts ein einfaches Japanmesser von Haiku gekauft habe, musste ich jetzt auch ein handgeschmiedetes haben. Das ist wirklich noch mal eine andere Welt. Ein unglaublich schönes Werkzeug. Sehr scharf, liegt sehr gut in der Hand.