Kontakt | Messer Shop | Partner | Haftung | Impressum
 

Das perfekte Einweihungsgeschenk – Viele Ideen für das neue Heim

Der Einzug in die erste eigene Wohnung oder der Umzug in ein Haus sind immer der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Wenn der Umzug dann geschafft ist, findet zumeist die Einweihungsparty statt, um den Umzugshelfern zu danken und mit Freunden und Verwandten auf das neue Heim anzustoßen. Hat man eine Einladung zu einer Einweihung bekommen, stellt sich häufig die Frage, was man schenken kann, denn eins steht fest: Ohne ein Einweihungsgeschenk sollte man zur Party nicht kommen.

einweihungsgeschenk

Zunächst einmal sollte man als Gast überlegen, ob man etwas Traditionelles, Ausgefallenes oder lieber etwas Verrücktes schenken möchte. Oder soll das Einweihungsgeschenk besser praktisch sein? Bevor man sich ans Werk macht und Internet und Shops in der Innenstadt auf der Suche nach passenden Geschenken durchstöbert, sollte man sich also Gedanken machen, was der Gastgeber gebrauchen könnte und was nicht.

Das klassische Einweihungsgeschenk – Brot und Salz

Das Traditionellste unter den Einweihungsgeschenken ist natürlich Brot und Salz. Über Jahrhunderte hinweg galten beide als kostbare Lebensmittel, die für Sesshaftigkeit, Wohlergehen und Gemeinschaft standen. In der Antike und im Christentum spielte Brot eine wichtige Rolle: Man bittet Gott um das tägliche Brot und im Matthäus-Evangelium ist vom Salz der Erde die Rede. Salz war sogar so kostbar, dass man es als Lohn für römische Soldaten einsetzte oder gegen Juwelen tauschte. Als Geschenke nach dem Einzug in eine neue Wohnung sind Brot und Salz heute als guter Wunsch für das Wohlergehen zu verstehen.

Um daraus ein individuelles und tolles Einweihungsgeschenk zu machen, braucht man keinen großen Aufwand zu betreiben. Einen frischen, rustikalen Brotlaib kann man entweder beim Bäcker kaufen oder selber backen und kombiniert ihn entweder mit einem hochwertigen Salz oder z.B. mit einem selbstgemachten Gewürzsalz mit Rosmarin und Zitronen.

Rosmarin-Zitronen-Salz

Sie benötigen:

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 200 g grobes Meersalz

Und so wird’s gemacht:

  1. Waschen Sie die Zitronen zunächst gründlich und trocknen Sie sie gut ab. Reiben Sie die Schale z.B. mit einer groben Reibe ab. Verwenden Sie nur das Gelbe der Schale und nicht die weiße Haut darunter.
  2. Hacken Sie die Rosmarinnadeln grob durch, nachdem Sie sie gewaschen und abgetrocknet haben.
  3. Mischen Sie das Meersalz mit der Zitronenschale und dem Rosmarin, und füllen Sie es in eine Gewürzmühle oder ein dekoratives Gefäß, welches sich gut verschließen lässt.
  4. Lagern Sie das Rosmarin-Zitronen-Salz trocken. So hält es sich viele Wochen lang und kann von den Gastgebern zu Geflügel-, Fisch oder Kartoffelgerichten genossen werden.

Kreativ verpackt zum Beispiel mit einem Tontopf, Holzbrettchen, einem Brotmesser wie beispielsweise von Kai Shun und einer persönlichen Widmung, wird so aus dem klassischen Einweihungsgeschenk ein individuelles und hochwertiges Geschenk, das den Gastgebern viel kulinarische Freude bereiten wird.

Ein individueller Präsentkorb – Einweihungsgeschenk mit Überlebensfunktion

Je besser man Freund oder Freundin kennt, desto individueller können die Geschenke ausfallen. In einem Präsentkorb beispielsweise können Sie alle Lieblingsleckereien, die der Umgezogene gern isst, zusammenstellen und ihm so eine Art Überlebenspaket für die ersten Tage und Wochen allein in der neuen Wohnung schnüren. Auch Beautyprodukte oder Haushaltsartikel wie Schälmesser, Brotmesser, Pfeffermühlen oder Filetiermesser können im Präsentkorb sein und das Leben des Beschenkten nach dem Einzug in das neue Heim schöner und einfacher machen. So ein Präsentkorb hat neben seinem praktischen auch einen hohen ästhetischen Wert und wird als Einweihungsgeschenk gern angenommen.

Küchenwerkzeug – Das praktische Einweihungsgeschenk

Wenn das Einweihungsgeschenk etwas teurer sein darf, werden häufig auch gern Küchen- oder Haushaltsgeräte verschenkt. Falls sich der Gastgeber einen Staubsauger oder Mixer wünscht, kann man ihm diesen Wunsch erfüllen. Auch ein Messerblock bzw. Messerset oder ähnliche Küchenhelfer sind willkommene Einweihungsgeschenke. Zuvor sollte man jedoch nachhaken, ob solche Produkte für die Küche noch gebraucht werden. Denn wenn die Gastgeber schon eine Kaffeemaschine haben, werden sie für eine zweite keine Verwendung haben.

Dekorative Einweihungsgeschenke

Dekoartikel sind bei einem Umzug zunächst meist eine Nebensache, als Geschenkideen sind sie jedoch unschlagbar. Zuerst werden alle praktischen und notwendigen Dinge für das neue Heim angeschafft, und danach erst Wohnung oder Haus wohnlich mit Deko ausgestattet. Sie können Ihre Verwandten oder Freunde hierbei unterstützen, indem Sie beispielsweise Pflanzen oder Dekorationsartikel zur Einweihungsparty mitbringen. Aber Vorsicht: Den Stil der Person sollten Sie gut kennen, um das passende Geschenk zu finden.

Eine Fußmatte etwa können Sie mittlerweile nach Ihren speziellen Wünschen anfertigen lassen und so mit einem ganz besonderen Geschenk aufwarten. Auch Uhren gibt es in vielen Formen und Designs, sodass Sie für die Einweihung bestimmt ein schönes Exemplar finden werden. Vielleicht werden Sie auch kreativ und gestalten selbst eine Uhr oder Bilderrahmen mit persönlichen Fotos. Bedenken Sie aber immer: Eine Vase oder Fußmatte, die Ihnen gefällt, muss nicht in das neue Heim der Freunde passen. Wenn Sie unsicher sind, ist in solchen Fällen eine gute Flasche Wein vermutlich die bessere Wahl.

Wollen Sie hingegen Pflanzen verschenken, so gehen Sie auf Nummer sicher und verschenken Sie Blumentöpfe. Die halten länger als Sträuße oder Gestecke und erfreuen den Gastgeber noch lange nach der Einweihung. Auch ein kleines Bäumchen hat sich bewährt. Eingepflanzt im heimischen Garten kann z.B. ein kleines Apfelbäumchen mehrere Generationen erfreuen.

Gutscheine und Geld verschenken – Falls Sie keine Geschenkideen haben sollten

Falls nichts dergleichen in Frage kommt oder die Freunde nicht das dritte Brot mit Salz erhalten sollen, können Sie noch auf die Allzweckwaffe unter den Einweihungsgeschenken zurückgreifen und einen Gutschein verschenken. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass der Gutschein zum Thema passt. Greifen Sie also lieber z.B. auf Wertkarten von Baumärkten, Möbelhäusern oder Deko-Shops zurück. Mit einem kleinen Augenzwinkern kann man aber auch mit einem Gutschein für ein Candle-Light-Dinner punkten damit der Haussegen nicht schief hängt, wenn beispielsweise der Herd noch nicht funktioniert. Auch Geld ist nach einem Umzug eine nützliche Idee. Originell verpackt (bei einem Umzug lassen sich viele Themen kreativ umsetzen) ist Geld eine schöne Idee, damit sich der Freund oder die Freundin noch ein paar Produkte z.B. zum Dekorieren kaufen können.

Bildquelle Beitragsbild: © Kitty – Fotolia.com


Sie haben Interesse an einem hochwertigen Schneidwerkzeug?

In unserem Shop finden Sie Kochmesser für höchste Ansprüche. Zum Beispiele japanische Messer, wie Haiku Messer, Santokumesser oder Sashimi Messer.

Auch Hersteller die nicht aus Japan stammen bieten höchste Qualität, schauen Sie sich unsere Damast Messer, Güde Messer, Zwilling Messer oder die Windmühlenmesser aus Solingen an.

Probieren Sie Dick Messer, Böker Messer, Maserin Messer oder Roselli Messer und machen Sie die Zubereitung von Speisen zu einem einzigartigen Erlebnis.

 


Schlagwörter: einweihungsgeschenk
Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: Diese Tags können Sie nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hoch