Artikelnummer
6805/21

Karl Güde Kochmesser

Kochmesser  

Klingenlänge: 21 cm
Gesamtlänge: 33 cm
Klingenhöhe: vorn 4,5 cm/ Mitte 4 cm
Gewicht: 180 Gramm  

Klinge: Chrom-Vanadium-Molybdän-Stahl eisgehärtet, handgeschärft
Griff: Pflaume, gebeizt Messingnieten, feinpoliert  


sofort lieferbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich
150,00 €
Inkl. 19% Steuern
Versand: versandkostenfrei (DE)
Möglichkeiten zum Expresskauf

Serie Karl Güde

Messerserie Karl Güde

Mit Karl Güde begann die traditionsreiche Firmengeschichte der Güde Messermanufaktur in Solingen.1910 nahm er in der Nordrhein-Westfälischen Klingenstadt die Produktion auf. Karl Güde konzentrierte sich von Anfang an auf qualitativ hochwertige Produkte. Seine Messer wurden aus einem Stück Stahl im Gesenk geschmiedet, von Hand geschliffen und abgezogen und mit hochwertigen Griffhölzern ausgestattet.

In Erinnerung an den Firmengründer werden seine Messer noch heute als Sonderedition „Karl Güde“ produziert. Und das immer noch genauso wie vor 100 Jahren. Unser Wunsch, endlich mal ein Brotmesser zu ergänzen wird regelmäßig verwehrt, weil es ein solches Messer zu dieser Zeit noch nicht gab. Die Serie soll absolut authentisch bleiben.

Der einzige Unterschied zu den Messern von 1910 ist der Stahl. Im rostfreien Bereich hat man heute natürlich bessere Qualitäten. Auch die Verarbeitungstechniken haben sich weiterentwickelt. Die geschmiedeten CMV-Stahl Klingen haben eine Härte von 57-58 HRC. Sie sind heutzutage sehr rein und haben ein homogeneres Gefüge. Das macht die Messer sehr standfest und fein ausschleifbar.

Die Griffe bestehen wie eh und je aus messingvernietetem Pflaumenholz. Dieses Material hat sich seit Jahrhunderten als Griffmaterial von Messern bewährt. Bereits bei Handfeuchte stellt es seine Fasern leicht auf, so dass der Griff sicher und rutschfrei in der Hand liegt.

Kundenmeinungen
Das sagen unsere Kunden über uns, unsere Produkte und unseren Service:
Seite
Anzeigen pro Seite
  1. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    80%
    An sich schönes Messer. Die Klinge hat eine gute Form und eignet sich gut für den Wiegeschnitt. Ich nehme es eher für robustere Arbeiten. Was mich stört ist der Bart, der bei mir beim Schneiden immer etwas unschön auf das Brett knallt. Auch mache ich mir etwas Sorgen, dass der Bart stehenbleibt und die Klinge/ Schneide über die Jahre immer weiter weggeschliffen werden wird. Der Griff liegt gut in der Hand, ist aber leider nicht sehr sauber gearbeitet (Lücken werden mit einem Wachs aufgefüllt). Die 21cm finde ich für ein Kochmesser ideal. Es lässt sich gut mit einem Wetzstahl (Dick) schärfen.
  2. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Super Klassiker unter den Kochmessern Solinger Schule.

    Macht alle Arbeiten und funktioniert mit verschiedensten Schnitttechniken. Aber klar, ist kein dünn aufgestellter Kohlenstoff Schnittmeister und kein jJapan.Damast Spezialist.

    Das Messer erledigt halt handfest jeden Job und zerlegt alles von riesigen Kohlköpfen bis zu zarter Petersilie. Und fühlt sich dabei wie ein Stück Zeitgeschichte an :)
  3. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Sehr schöner und funktionaler Klassiker. Das Messer liegt super in der Hand, vermittelt ein Gefühl von zeitloser Handwerkskunst und ist ein 100% perfekter Allrounder :)

    Nach dem Auspacken solltet ihr allerdings als erstes mit dem Schärfen beginnen, da die niedrige Grundschärfe sich echt schlecht anfühlt, Nach 10min und dem Einsatz einer 800er Körnung war alles wieder gut ….
  4. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    So stelle ich mir ein richtiges Küchenmesser vor. Schönes teil mit gut ausgeschmiedeter Klinge. Guter Shop mit guter Beratung. Danke noch mal dafür.
Seite
Anzeigen pro Seite
Eigene Bewertung schreiben
Bewerten Sie den Artikel:Karl Güde Kochmesser
Wie bewerten Sie das Produkt ?