<< zurück zur Übersicht  
 
P11 Type 301 Schleifstein
Mehr Ansichten
  • P11 Type 301 Schleifstein

P11 Type 301 Schleifstein

Artikelnummer: P11

Japanischer Wasserschleifstein
Grundschliff

Körnung: 800
Maße: 180 x 50 x 20  

Mit einer 800er Körnung kann eine sehr gute Gebrauchsschärfe erreicht werden.
Der Stein muss vorm Benutzen 5-10 Minuten gewässert werden.      

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

59,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Hinweis zu japanischen Wasserschleifsteinen

Vor dem Benutzen muss der Stein etwa 5 Minuten gewässert werden. Sorgen Sie beim Schleifen für einen sicheren Stand des Schleifsteins. Die meisten Steine werden mit einem entsprechenden Halter geliefert. Ansonsten können Sie auch ein gerades Brett als Unterlage verwenden. Beim Schleifen bildet sich auf der Oberfläche ein dunkler Schlamm. Das ist das eigentliche Schleifmittel (Bitte nicht entfernen). Den Stein nach dem Benutzen kurz abspühlen und abtrocknen lassen. Bilden sich nach oftmaligem Gebrauch Mulden auf dem Stein, muss er mit einem Abrichtblock wieder plan gezogen werden. Alternativ kann man dazu auch Wasserschleifpapier verwenden.

Was bedeuten die verschiedenen Körnungen?

Körnungen bis 500
Diese Schleifsteine sind sehr grob. Man benutzt sie um sehr stumpfe Messer vorzuschleifen oder um kleine Scharten oder Ausbrüche zu beseitigen.

Körnungen zwischen 800-1.200
Mit diesen Schleifsteinen wird der eigentliche Schliff aufgebracht. Nach dem Schleifen auf einen solchen Stein ist das Messer schon ausreichend scharf.

Körnungen zwischen 2.000 und 10.000
Hier handelt es sich um Poliersteine. Mit diesen sehr feinen Körnungen wird die Klinge geglättet und von kleinsten Unebenheiten befreit. Es entsteht eine spiegelglatte Oberfläche.

Schleifergebniss auf verschiednen Körnungen bei 500facher Vergrößerung

Schleifergebniss auf verschiednen Körnungen bei 500facher Vergrößerung

Kundenmeinung von Denis
Bewertung
Hab mich nun endlich mal an Schleifen gewagt und frage mich warum ich da immer so großen Respekt vor hatte. Mit etwas Übung geht das leicht von der hand und das Ergebnis lässt sich wirklich sehen. Bei den Preisen die die Schleiferei inzwischen aufruft rentiert sich der Stein ziemlcih schnell. Ich habe zwar keinen direkten Vergleich - würde aber sagen der Stein ist richtig gut.
Kundenmeinung von Klaus Mangold
Bewertung
Sehr guter Stein. Meine Messer (auch einige Deutsche) lassen sich schnell - sehr scharf ausschleifen. Für einen 800er Stein ein optimales Ergebnis.