• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
84017 Kasumi Nakiri
Mehr Ansichten
  • 84017 Kasumi Nakiri
  • 84017 Kasumi Nakiri
  • Griff
  • Verpackung

84017 Kasumi Nakiri

Artikelnummer: K14

Nakiri (japanisches Gemüsemesser)

Klingenlänge: 17 cm
Gesamtlänge: 30,5 cm
Klingenhöhe: 4,7 cm
Gewicht: 230 Gramm        

Klinge: 32 Lagen Damaststahl
Kern: VG-Gold-10 Stahl
Schliff: beidseitig
Härte: 60 HRC

Griff: Pakkaholz schwarz

Nur noch 1 Produkt auf Lager

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

189,00 €
Inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Kasumi

Kasumi

Der Kern der Kasumi Messerklinge besteht aus V-Gold 10 Stahl. Dieser harte und feingefügige Stahl wird speziell für hochwertige Küchenmesser produziert. Die Klingen werden eisgehärtet bei 60HRC. Dadurch behält die Schneide länger ihre Schärfe und lässt sich leicht nachschärfen.

Stabilisiert wird der harte Klingenkern  durch einen 32 lagigen Damaststahl. Er sorgt dafür, dass die Klinge nicht nur scharf und schnitthaltig, sondern auch stabil ist. Natürlich hat Damast seit jeher  auch eine ästhetische Komponente. Sumikana beschreibt es so: "Dieses Design symbolisiert die Schönheit der Natur, wie der leichte Nebel über Flüssen und auf Bergspitzen."  Durch die Feinpolitur der Klinge wird dieser Effekt beim Kasumi besonders deutlich

Der Griff des Kasumi besteht aus schwarzen Pakkaholz. Dieses Material ist sehr formstabil und wasserresistent. Dennoch sollten Sie es vermeiden das Messer  lange im Wasser liegen zu lassen. Nach dem Benutzen sollte es mit einem Lappen gereinigt und abgetrocknet werden. Für den Schliff empfehlen wir einen 1000er Wasserschleifstein (optimal wäre die Kombination mit einem Polierstein mit einer Körnung von 3000+).

Alle Messer aus der Kasumi Serie anzeigen.

Kundenmeinung von Oldendorf
Bewertung
Bei uns gibt es überwiegend Gemüse und Suppen. Fleisch eher selten. Ich hatte immer ein ganz normales Kochmesser - nichts besonderes und wollte mir nun mal was Richtiges leisten. Inzwischen bereue ich, das ich das nicht schon eher gemacht haben. Das ist ein ganz anderes Arbeiten. Die Klinge arbeitet sich ohne Druck und ohne Mühe in jede Art von Schnittgut. Die breite Klinge lässt sich wunderbar sicher führen. Die Schärfe ist sensationell. Ich benutze das messer auch für Fleisch. geht auch. Noch mal zum Arbeiten. Es geht schneller und ist viel weniger Kraftraubend. Macht richtig Spaß.