Artikelnummer
9735.1954.04

K4 Windmühlen Kochmesser (Pflaume)

kleines Kochmesser mit Griff aus Pflaumenholz

Klingenlänge: 13 cm
Gesamtlänge: 25,5 cm
Klingenhöhe: 4,6 cm
Gewicht: 120 Gramm  

CMV-Stahl (rostfrei)
dünngeschliffen und von Hand blaugepließtet 
 
Griff: Pflaumenholz, poliert

sofort lieferbar (lagernd)
Nur 1 übrig
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich
138,20 €
Inkl. 19% Steuern
Versand: versandkostenfrei (DE)
Möglichkeiten zum Expresskauf

Herder Windmühlenmesser K-Serie

Windmühlen K-Serie

Wer die bekannten Windmühlenmesser mag, wird die K-Serie von Herder lieben. Die Edelvariante der Solinger Klassiker kommt mit stärkeren Klingen, größeren Griffen und in sehr gefälligen Formen daher. Der für seine besondere Schärfe bekannte Solinger Dünnschliff ist hier noch wirkungsvoller, als bei den dünneren Klingen der Funktionsserien. Sie werden über die komplette Breite verjüngt und münden schließlich übergangslos in einer sehr scharfen Schneide. Eine Besonderheit die man heute nur noch bei den Windmühlenmessern findet.

Angenehm ist auch das Gewicht der Windmühlen K-Serie. Sind die einfachen Messer zum Teil doch sehr leicht, sorgt hier das höhere Gewicht für ein besseres Handling und einen gewissen Eigendruck.

Entsprechend viel Spaß macht es damit zu arbeiten. Die Messer der Windmühlen K-Serie sind leichtgängig und in puncto Schärfe den japanischen Klingen sehr ähnlich. Nachgeschärft  werden die Klingen am besten mit einem keramischen Wetzstahl. Wird dieser regelmäßig angewendet, ist ein erneuter Grundschliff für sehr lange Zeit überflüssig und man hat stets ein scharfes Messer.

Die Herder K-Serie erhalten Sie bei uns mit rostfreiem Stahl oder mit Carbonstahl. Bei den Griffhölzern können Sie zwischen Pflaume und Walnuss wählen.

Kundenmeinungen
Das sagen unsere Kunden über uns, unsere Produkte und unseren Service:
Anzeigen pro Seite
  1. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Einst ging ich im Walde so vor mich hin
    Und nichts zu suchen, das war mein Sinn ...

    So ähnlich durchstöberte ich den Messerspezialisten. Auf der Suche nach einem weiteren Funayuki - dem japanischen Fischermesser. Im Prinzip ein Santoku mit verlängerter Spitze. kaum im internet zu finden. Und dann sah ich das K4 - ein Funayuki aus Solingen! Sehr gut verarbeitet (was man nicht von allen Japanern sagen kann), rattenscharf (absolut kein Nachschliff nötig), wunderschön ausbalanciert die Handlage. Es kann dem dreimal so teuren Nesmuk locker Paroli bieten. Schleifwinkel 15 Grad - Herz, was begehrst Du mehr? Sonntag bestellt, Dienstag geliefert - Chapeau an die Herren Dressler und Wimmer. Weiter so!
  2. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Mein bestes Messer. Dafür liegt das Kai shun jetzt nur noch rum.
  3. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Nutze das Messer hauptsächlich für Gemüse von dem ich immer sehr viel verarbeite. Geht ganz hervorragend. Das Messer taucht mühelos ein. Ich nehme mal an wegen der dünnen Klinge und der ordentlichen Schärfe (Solinger Dünnschliff?) Danach packe ich alles auf die Klinge und ab damit in die Schüssel.
  4. Kundenmeinung von

    Bewertung:
    100%
    Ein wunderbares messer mit einer für meine Zwecke optimalen Form. Ich nehme es hauptsächlich für Gemüse und Kräuter. Man hat eine super Führung und durch die scharfe Klinge geht die Arbeit sehr leicht von der hand.
Anzeigen pro Seite
Eigene Bewertung schreiben
Bewerten Sie den Artikel:K4 Windmühlen Kochmesser (Pflaume)
Wie bewerten Sie das Produkt ?