Carl Mertens "Carl"

Carl Mertens Carl SerieDie „Carl Serie“ der Messer- und Besteckschmiede Carl Mertens orientiert sich in Design und Materialauswahl an der alten Solinger Schule. Mit dem aus Japan entlehnten V-Schliff und den sehr durchdachten und an modernen Kochgewohnheiten ausgelegten Messerformen geht man in der Traditionsschmiede in Solingen aber auch neue Wege.  

Mit den leichten und sehr dünn ausgeschliffenen Klingen sind die Messer der Carl Serie echte Leichtgewichte. Ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten ist somit möglich. Als Klingenmaterial wird der bewährte Thyssen CMV-Stahl verwendet, der auf 56-57 HRC gehärtet wird. Die Klinge arbeitet sich ohne große Keilwirkung mühelos in das Schnittgut. Der sehr scharfe Ausschliff sorgt zusätzlich für ein gutes Schneidgefühl. Er ist zudem sehr gut und sehr einfach mit Hilfe eines keramischen Wetzstabes zu pflegen.

Die Griffe werden aus widerstandsfähigem  und optisch sehr schönem amerikanischen Walnussholz gefertigt. Zum Schutz gegen Feuchtigkeit wird es geölt. Den Schutz sollte man in regelmäßigen Abständen erneuern. Dazu genügt normales Pflanzenöl. Durch eine spezielle Ausmachtechnik liegt der Griff absolut spaltenfrei am durchgehenden Erl an.

MEHR
WENIGER

Klingenmaterial: Rostfreier Stahl

Griff: Holz

Herstellung: Manufaktur

Herkunft: Deutschland

Gewicht: Mittel

Verarbeitung: Monostahl

Ansicht als Raster Liste

13 Produkte

In absteigender Reihenfolge
pro Seite