Kontakt | Messer Shop | Partner | Haftung | Impressum
 

Unsere Messerblock Top 5 oder was es über Messerblöcke zu wissen gibt

Messerwerfer MesserblockDer Messerblock als Küchenutensil ist längst mehr als nur ein Nutzobjekt, dass zur Aufbewahrung von Messern dient. Nein, er ist ein Designobjekt, wie Pfeffer- und Salzmühlen, die das Leben in der Küche bereichern und erweitern. Denn diese praktische Aufbewahrung für Messer muss nicht nur praktisch, sondern kann auch dekorativ sein. Um den Messerblock zu ehren, haben wir eine kleine Top 5 der außergewöhnlichsten Messerblöcke erstellt, die sowohl gut aussehen, als auch raffiniert konstruiert sind.

 

Messer haben sich seit Jahrtausenden als praktische Helfer bewiesen, wenn es darum ging Nahrung zu zerkleinern und Nahrung zu bearbeiten. Ihre Aufbewahrung war immer ein Risiko. Wurden sie feucht werden, so rosteten sie. Lagen sie an anderen Stellen dreckten sie ein oder stellten ein Verletzungsrisiko dar. Erst mit dem Messerblock wurde eine Alternative geschaffen, die die Messer – fast wie eine Scheide – vor den Umwelteinflüssen schützt. Das Besondere daran, es galt nicht nur für ein Messer, sondern auch für viele Messer, die an einem Ort schützend bewahrt werden sollten. Der Messerblock zeigte was er kann: Messer aufbewahren und trotzdem einen schnellen Zugriff ermöglichen.

1.Der konventionelle Holzmesserblock

Er zeichnet sich durch seine Blockform aus und durch seinen Winkel. Meist im 60° Grad Winkel sind die Blöcke gebaut, um einen optimalen Zugriff zu den Messern zu ermöglichen. Dazu kommt ihr stabiler Standfuß, der für den nötigen Halt in jeder Küche und auf jeder graden Unterfläche sorgt. Diese Messerblöcke bestehen meist aus Holz und sind sehr stabil. Sie muten an aus einem ganzen Stück Holz zu bestehen.

2. Messerblock mit Kunststoffborsten

Bürstenmesserblock

 

Dieser Messerblock erlaubt eine individuelle Einführung der Messer, da durch die fehlenden Schienen keine Aufbewahrungshaltungen vorgegeben sind. Dies ist eins der Unterscheidungsmerkmale zum Holzmesserblock. Daneben sind diese Borsten von besonderer Natur und sorgen für eine sichere Aufbewahrung, da sie zum Ende des Blockes verdichtet auftreten. Der Block besteht meist aus Eisen und ist sehr stabil.

 

3. Figurenmesserblock

FigurenmesserblockDieser Messerblock oder besser gesagt dieses Messerbrett stellt eine unterhaltsame Aufbewahrung dar und zeichnet sich durch seine Nachahmung vom Messerwerfen im Zirkus aus. Allerdings sollte das Messerwerfen in der heimischen Küche nicht wiederholt werden. Besonders skurril werden diese Messerblöcke, wenn sie durch Figuren ersetzt werden, bei welchen die Messer durch Glieder, Torso und Kopf gehen – naja wem es gefällt.

4. Magnetmesserblock

MagnetmesserblockIm eigentlichen Sinne ist diese Aufbewahrung der Messer gar kein Messerblock, aber auf eine andere Weise kommen die Messer hier an einen Block, einen magnetischen Block. Durch diese Aufbewahrung wird eine hohe Visualisierung der Messer erreicht und Küchenbesitzer können sich ihrer Messer immer Gewahr sein.

5. Butcher Messerblock

Butcher MesserblockEtwas rustikal, aber sehr unterhaltsam in der Aufbewahrung. Messer werden in diesen Messerblock einfach hineingestochen. Jeder der dies schon einmal probiert hat, wird wissen wie viel Spaß dies macht.


Schlagwörter: Messer, Messerblock
Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: Diese Tags können Sie nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hoch