<< zurück zur Übersicht  
 
Nagomi Messerblock
Mehr Ansichten
  • Nagomi Messerblock
  • Nagomi Messerblock
  • Nagomi Messerblock

Nagomi Messerblock

Artikelnummer: JWS1

gefächerter Messerblock mit Platz für 6 Messer

Bodenplatte: Eiche
Messeraufnahmen: japanisches Hinoki Holz (sehr leicht - dennoch stabil)

Maße: B:20cm x T:12cm x H29,5cm
Bitte beachten Sie die Schachtgrößen. Die Stellen sind nicht bei allen Stelen bis zum Boden ausgefräßt.

Schächte:

erste Reihe:

Länge: 25 cm / Breite: 5,5 cm
Länge: 18,5 cm / Breite: 4,1 cm
Länge: 18,5 cm / Breite: 5,6 cm

zweite Reihe:

Länge: 25 cm / Breite: 3,0 cm
Länge: 18,5 cm / Breite: 4,1 cm
Länge: 18,5 cm / Breite: 3,2 cm

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

126,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Tipps für den Kauf eines Messerblockes

Die wichtigste Frage ist natürlich, ob die eigenen Messer in den Block passen. Handelt es sich um Standardmesser (Kochmesser bis 23cm, Santoku, Schälmesser, Allzweckmesser, Brotmesser bis 23 cm, Ausbeinmesser, Filetiermesser), dann sind die meisten Messerblöcke natürlich geeignet. Dafür werden Sie entworfen und gebaut. Ansonsten achten Sie einfach zunächst auf die Klingenlänge. Diese sollten natürlich nicht länger sein als der Block. Bei den meisten Blöcken haben wir zudem die Maße der Schächte genau ausgemessen. Sollte das einmal nicht der Fall sein, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir holen das dann zeitnah nach.

Pflege des Messerblockes

Messerblöcke mit geschlossenen Schächten sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Besonders in den Schächten kann sich Staub und Schmitz ablagern. Bewährt haben sich dazu schmale Flaschenreiniger (schmale Bürsten an und um einen stabilen Draht).

Flaschenbürste zur Reinigung des Messerblockes

Um das Holz zu pflegen bzw.um einen Abstumpfen des Holzes entgegenzuwirken, sollte es in regelmäßigen Abständen mit etwas Öl abgerieben werden. Dazu gibt es spezielles Holzpflegeöl, normales Pflanzenöl tut es aber auch.

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster