• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
Streichriemen aus Juchtenleder
Mehr Ansichten
  • Streichriemen aus Juchtenleder

Streichriemen aus Juchtenleder

Artikelnummer: 1517.000.00.0

Spannschraubriemen aus Juchtenleder im Etui.  

Lederfläche: 195 x 40 mm  

Die Nutzung eines Streichriemens sorgt für unglaubliche Ergebnisse beim Schärfen.
Nicht umsonst wird er traditionell zum Nachschärfen von Rasiermessern verwendet.  

Zum Abziehen der Klinge benutzen Sie bitte die grüne Paste (nicht im Lieferumfang enthalten).
Zur Feinstpolitur verwendet man die Paste in der gelben Tube (nicht im Lieferumfang enthalten).

Das Leder kommt vorimpregniert und kann sofort verwendet werden.

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

39,50 €
Inkl. 19% MwSt.
Versand: 2,95 EUR (D)
Versandkosten ins Ausland

Handhabung des Streichriemens

Anleitung StreichriemenDas Leder muss zunächst mit Polierpaste imprägniert werden. Diese sollte dann zunächst einmal kurz einziehen und trocknen. Überschüssige Paste wird dann einfach mit einem Küchentuch entfernt. Bitte beachten Sie das die meisten Streichriemen bereits vorimprägniert sind Hier ist dieser Arbeitsschritt erst dann wieder erforderlich, wenn die Polierleistung des Riemens nachlässt.

Das Abziehen eines Messers auf einem Streichriemen oder einem Hängeriemen ist dann sehr einfach. Ziehen Sie die Klinge mit dem Rücken voran gleichmäßig über das Leder. Der Winkel sollte zwischen 15 und 20 Grad betragen. Wichtig ist, dass Ihr Messer bereits geschärft ist. Das Abziehleder dient nur zum Polieren der Schneide.

Rasiermesser sollten regelmäßig über das Leder gezogen werden. So erspart man sich für eine sehr lange Zeit den Grundschliff.

Kundenmeinung von Scheible
Bewertung
Gutes Teil, viel besser als mein Abziehstein. Ist schnell zur Hand und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Benutze den Streichriemen hauptsächlich für meine Japaner. Da lohnt es sich wirklich. Beim Papiertest höre ich nach dem Schliff auf dem 1000er noch ein leichtes Reißen. Nach dam Abzug auf dem Leder geht die Klinge einfach geräuschlos durch.
Kundenmeinung von Sascha FReitag
Bewertung
Hatte mir das Abziehleder zum Abziehen meies Rasiermessers gekauft - nutze es aber inzwischen für alle möglichen Klingen. Funktioniert super und ist ganz leicht. Ein paar mal abziehen und das Messer ist richtig scharf. Die Spannvorrichtung und der Griff macht die Bedienung noch einfacher.
Kundenmeinung von Alexander
Bewertung
Hmm, allgemein über Abziehleder stimme ich den anderen , postiven Bewertungen, auf jeden Fall zu. Für den Endabzug eigenltich ein Muss. Mit diesem Exemplar allerdings bin ich weniger zufrieden :
1. der Riemen ist sehr klein und schmal,definitv eher für Rasiermesser gedacht.
2. ich habe Schwierigkeiten damit , die Messer damit wirklich noch schärfer zu machen, es passiert eher das Gegenteil die Schneide wird verrundet und stumpfer.
Mit einem auf Holz aufgeklebten Lederriemen habe ich diese Probleme nicht. Da ich nicht ausschliessen kann , dass der Fehler bei mir liegt würde ich in diesem Fall 3 Sterne geben denn Verarbeitung und Preis / Leistung sind unangemesen. Angefangen schon damit , dass der Riemen in einer falschen oder einfach zu kurzen Verpackung steckte.

Messerspezialist wie immer TOP, Lieferung in unter 24std, gut verpackt usw.
Kundenmeinung von Ulrich
Bewertung
Es ist wirklich unglaublich welchen Unterschied man zwischen einem bereits geschärften und einem dann auf dem Streichriemen abgezogenen Messer feststellen kann. Es geht auch sehr einfach. Empfehlung.
Kundenmeinung von Marco Ehl
Bewertung
Das Abziehleder ist vom Ergebnis her meinen Abziehsteinen ebenbürtig. Es geht allerdings sehr viel schneller und auch einfacher. Ich kombiniere den Streichriemen gern mit dem Keramikschleifstab. Gibt es auch hier.