• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
Skeppshult Kräutermühle
Mehr Ansichten
  • Skeppshult Kräutermühle
  • Skeppshult Kräutermühle

Skeppshult Kräutermühle

Artikelnummer: 0063

Die Kräutermühle von Skeppshult ist eine Mischung zwischen Mühle und Mörser.
Die Gewürze werden zwischen dem zweiteiligen Korpus auf einer rauen Fäche zerrieben.
Unter dem Korkdeckel können die Gewürze aufbewahrt werden.

Höhe: 8 cm
Durchmesser: 7,5 cm

Mahlwerk: Gusseisen
Korpus: Gusseisen
Deckel: Kork

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage
Versand heute möglich

44,95 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Skeppshult

Skeppshult Pfeffermühlen

Werkzeuge aus schwerem Gusseisen sind heute zwar immer noch die Ausnahme, sie erleben aber zurzeit eine ungeahnte Renaissance. Nicht nur Pfannen, sondern auch Pfeffermühlen und andere Küchenwerkzeuge erfreuen sich wieder steigender Beliebtheit. Der Grund dafür ist nicht nur die interessante Optik. Gußeisen ist anderen Materialen auch in funktionaler Sicht in vielen Bereichen überlegen (nahezu unverwüstlich / induktionsgeeignet / natürliches antihaftverhalten / frei von Giftstoffen). Die Rückbesinnung darauf, hat also auch mit der Rückbesinnung der Verbraucher auf funktionale Qualität zu tun.

Die schwedische Firma Skeppshult arbeitet seit 1906 mit diesem Material und hat sehr viel Erfahrung damit. Neben Töpfen und Pfannen stellt Skeppshult auch Pfeffermühlen, Kräuterschneider und zahlreiche andere Küchentools her. Die Produkte zeichnen sich nicht nur durch ein außergewöhnliches Design, sondern auch durch eine hohe Funktionalität aus.  

Pflegehinweis:

Gusseisen ist nicht rostfrei. Skeppshult brennt deshalb in das Metall biologisch erzeugtes Rapsöl ein. Um Korrosion weitestgehend zu vermeiden, sollte die Mühle nach einer Reinigung gut abgetrocknet werden und nicht im Wasserdampf stehen. Sollten sich doch einmal Rostflecken bilden können diese mit einem Pfannenreiniger oder im Extremfall mit einer Drahtbürste beseitigt werden.

Kundenmeinung von Hanna
Bewertung
Ich konnte mir erst gar nicht vorstellen wie das funktioniert. Man muss einfach aus der Schale Pfeffer in den unteren Teil schütten. Dann die Schale wieder rein und drehen. Fewrtig. Ein Patent für die ewigkeit und ein fantastisches Aroma.