• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
Balbach und Teyke „Marta“
Mehr Ansichten
  • Balbach und Teyke „Marta“
  • Balbach und Teyke „Marta“
  • Balbach und Teyke „Marta“
  • Balbach und Teyke „Marta“
  • Verpackung

Balbach und Teyke „Marta 2“

Artikelnummer: BT-001

Kochmesser aus Monostahl (1.2562)
 
Klingenlänge: 18,5 cm
Gesamtlänge: 31 cm
Klingenhöhe: 4,4 cm
Gewicht: 170 Gramm

Klinge: 1.2562
Härte: 61±1HRC
Griff: gestockte Buche (stabilisiert von Raffir)
Zwinge Titan
nicht rostfrei




Nur noch 1 Produkt auf Lager

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

498,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Balbach und Teyke "Marta"

SchmiedearbeitenFür das Messer aus Monostahl stellt Markus Balbach einen sehr reinen und festen Wälzlagerstahl zur Verfügung (1.2067). Dieser nicht rostfreie Carbonstahl hat eine Härte von 62±1HRC. Im oberen Bereich sieht man noch eine Schicht schwarzen Schmiedezunder. Dieser schützt vor Korrosion und macht die Klinge auch optisch interessant. Die Klinge ist sehr fein ausgeschliffen und hat auf Grund der hohen Materialhärte eine lange Standzeit. Makus Balbach und Patrik Teyke wählten Walzlagerstahl für das Monostahlmesser aus, weil es eine enorme Verschleißfestigkeit aufweist.

Der Griff wurde  handergonomisch aus Maserbirkenholz gefertigt. Dieses Holz hat eine angenehme Haptik und eine sehr schöne Maserung. Die Verbindung zwischen Griff und Klinge bildet eine Zwinge aus Titan. Die spezielle Griffform wurde von Teyke selbst entwickelt. Sie sorgt für einen festen und sicheren Griff,  was bei der enormen Schärfe der Klinge auch notwendig ist.

Bitte achten Sie darauf,  dass dieses Messer nicht rostfrei ist. Nach dem Benutzen sollte es gereinigt und gut abgetrocknet werden. Im Laufe der Zeit wird es dann eine  Patina ausbilden. Diese schützt zusätzlich vor Korrosion. Wenn Sie das Messer von Zeit zu Zeit im vollen Glanz erstrahlen lassen wollen, dann kann es mit Metallpolitur und einen Lappen jederzeit wieder auf Hochglanz gebracht werden.

Kundenmeinung von Frank S.
Bewertung
Eine unvergleichbare Qualität in diesem Preissegment.
Ein Handschmeichler den man gar nicht mehr hinlegen möchte.
Ich hätte nicht gedacht das eine Stahlklinge in der Lage ist echte Glücksgefühle auszulösen.
Mein erstes Balbach - ganz sicher nicht mein Letztes.
Ich glaube nicht dass man mehr Messer für sein Geld bekommen kann.
Kundenmeinung von Uwe H.
Bewertung
Ich bin ein Balbach Fan. dieses Messer ist für ein Balbach echt erschwinglich. Von der Qualität und Design dennoch sehr edel. Ich bin begeistert.