• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

Shop für Kochmeser / Küchenmesser

 
 << zurück zur Übersicht  
 
ST12/4 CHROMA Kombischleifstein
Mehr Ansichten
  • ST12/4 CHROMA Kombischleifstein

ST12/4 CHROMA Kombischleifstein

Artikelnummer: ST12/4

Japanischer Wasserschleifstein
Grundschliff und Politur

Körnung: 1200/4000
Maße: 180 x 59 x 27 

Mit der 1200er Seite erfolgt der Schliff des Messers.
Mit der 4000er Seite erfolgt der Feinabzug der Klinge.Es entsteht eine spiegelnde rasiermesserscharfe Oberfläche
.
Der Stein muss vorm Benutzen 5-10 Minuten gewässert werden.  

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

79,00 €
Inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Hinweis zu japanischen Wasserschleifsteinen

Vor dem Benutzen muss der Stein etwa 5 Minuten gewässert werden. Sorgen Sie beim Schleifen für einen sicheren Stand des Schleifsteins. Die meisten Steine werden mit einem entsprechenden Halter geliefert. Ansonsten können Sie auch ein gerades Brett als Unterlage verwenden. Beim Schleifen bildet sich auf der Oberfläche ein dunkler Schlamm. Das ist das eigentliche Schleifmittel (Bitte nicht entfernen). Den Stein nach dem Benutzen kurz abspühlen und abtrocknen lassen. Bilden sich nach oftmaligem Gebrauch Mulden auf dem Stein, muss er mit einem Abrichtblock wieder plan gezogen werden. Alternativ kann man dazu auch Wasserschleifpapier verwenden.

Was bedeuten die verschiedenen Körnungen?

Körnungen bis 500
Diese Schleifsteine sind sehr grob. Man benutzt sie um sehr stumpfe Messer vorzuschleifen oder um kleine Scharten oder Ausbrüche zu beseitigen.

Körnungen zwischen 800-1.200
Mit diesen Schleifsteinen wird der eigentliche Schliff aufgebracht. Nach dem Schleifen auf einen solchen Stein ist das Messer schon ausreichend scharf.

Körnungen zwischen 2.000 und 10.000
Hier handelt es sich um Poliersteine. Mit diesen sehr feinen Körnungen wird die Klinge geglättet und von kleinsten Unebenheiten befreit. Es entsteht eine spiegelglatte Oberfläche.

Schleifergebniss auf verschiednen Körnungen bei 500facher Vergrößerung

Schleifergebniss auf verschiednen Körnungen bei 500facher Vergrößerung

Kundenmeinung von Georg
Bewertung
Perfekter Stein
Bin Anfänger und habe bisher 2 Mal unsere Messer geschliffen, Zwilling Profi Kochmesser und Miyabi 5000 Santoku, und vergleichbares in kleiner von meiner Frau.
Ich habe mir ein paar Anleitungen und Videos aus dem Netz angesehen und gestartet.
Der Abstand betrug etwa 2 Monate, die Messer waren nicht stumpf, aber nicht mehr so, wie sie sein sollten.
Für die 10 und 15 Grad Schleifwinkel habe ich mir 2 Lehren aus einem Geodreieck gesägt
Das Ergebnis finde ich perfekt.
Kundenmeinung von josef
Bewertung
ich hatte bisher für das goko hamano den nainwa kombischleifstein verwendet, aufgrund einer rezension diesen chroma st12/4 gekauft - und das fühlt sich gleich viel besser an, geht leichter, das ergebnis ist auch atemberaubend, ich teste das mit dem weichen papier der küchenrolle, wenn das sauber, glatt ohne reißen durchgeschnitten werden kann, ist das messer für mich sehr scharf. toll !
Kundenmeinung von Rene Freitag
Bewertung
Ich habe mit dem Schleifstein eine extrem feine Schärfe erzeugen können. Liegt es nun am Stein oder am Messer (Kamo). Ich denke mal an beiden. Kann mich aber zum Chroma 12/4 nur positiv äußern.
Kundenmeinung von K.R.
Bewertung
Gutes Material. Das Ergebnis ist top.
Kundenmeinung von Karl Windscheidt
Bewertung
Sehr guter Stein. Geht sehr schnell trotz der feinen Körnungen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich bin der Meinung das ich die Werksschärfe meiner Messer locker übertroffen habe.
Kundenmeinung von Jürgen Wichmann
Bewertung
Der Stein hat für mich die perfekten Körnungen. Das Schleifergebnis war ausgezeichnet. Nach dem Abzug auf der 4000er Seite war mein Global schärfer als im Auslieferungszustand.