• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

 
 << zurück zur Übersicht  
 
AP118S Kai elektrischer Messerschärfer + Poliereinheit
Mehr Ansichten
  • AP118S Kai elektrischer Messerschärfer + Poliereinheit
  • AP118 Kai elektrischer Messerschärfer
  • AP118 Kai elektrischer Messerschärfer
  • Pflegetuch

AP118S Kai elektrischer Messerschärfer + Poliereinheit

Artikelnummer: AP-118S

Der Messerschärfer von Kai ist eine gute Alternative zu den Schleifsteinen. Sie erreichen damit fast die gleiche Schärfe. Der Vorteil liegt vor allen Dingen in der einfachen Handhabung und in der Geschwindigkeit. Besonders geeignet für Küchenprofis, die Ihre Messer oft nachschleifen müssen, sowie Kunden denen das Schleifen auf einem Stein nicht gelingen will.  

Achtung: Der Schärfer ist nicht für Sägemesser, Spezialmesser mit einseitigem Schliff (z.B. Sashimi), schwere geschmiedete Messer und Keramikmesser geeignet!  

Technische Daten:

  • Stromversorgung: 230 Volt/50Hz Wechselstrom
  • Stomverbrauch: 60 Watt
  • Kurzeitbetrieb: 2 min
  • Abmessungen: 138 x 111 x 105 mm
  • Gewicht 875 Gramm

Hier als Set: Messerschärfer mit Grundmodul plus Poliereinheit

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

99,95 €
Inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Messerschärfer

Wenn Ihnen  das Schärfen mit Schleifsteinen zu kompliziert oder langwierig ist, dann sind Messerschärfer eine gute Alternative. Sie arbeiten schnell und sind relativ problemlos in der Anwendung. Zwar ist das Ergebnis etwas gröber, als beispielsweise beim Handabzug auf einem feinen Wasserschleifstein, dafür spart man aber viel Zeit. In der Gastronomie, wo oft unter enormen Zeitdruck gearbeitet wird, sind Messerschärfer deshalb sehr beliebt.

Leider gibt es nur wenige gute Schärfer. Oft wird mit gehärteten Stählen gearbeitet, die die Klingen förmlich zerreißen. Bei anderen ist kein sicherer Stand oder Griff gewährleistet, so dass das Verletzungsrisiko steigt. Entscheidend für einen sauberen Schliff ist das verwendete Schleifmittel im inneren des Schleifers. Bei modernen Messerschärfern kommen keramische Rollen oder z.B. mit Saphir oder Diamant beschichtete Trägermaterialen zum Einsatz.

Messerschleifer haben einen recht hohen Abtrag (insbesondere elektrische Geräte). Arbeiten Sie deshalb behutsam und mit wenig Druck. Überprüfen Sie zwischendurch ob die gewünschte Schärfe bereits erreicht ist. Ansonsten verliert Ihr Messer schneller an Substanz als es eigentlich notwendig wäre.

Kundenmeinung von Walkenhorst
Bewertung
Funktioniert bei meinen Japanern und den meisten anderen Messern gut. Nur wenn ein Handschutz vorn an der Klinge ist (also die Wulst zum Griff hin), dann kann man nicht die klomplette Klinge durchschleiffen.
Kundenmeinung von Ingo
Bewertung
Das Gerät ist sehr schnell aufgebaut. Auf Grund seines kompakten und gefälligen Designs kann man es auch auf der Arbeitsplatte stehen lassen, so das man es immer verfügbar hat. Für den kurzen Nachschliff nehme ich nur die Poliereinheit. Das reicht aus. Das Ergebnis entspricht in etwa dem Schliff auf einem 1000er Stein.