• Fachgeschäft seit 1999
  • großes Lager - schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 40€

Shop für Kochmeser / Küchenmesser

 
 << zurück zur Übersicht  
 
Roselli Chinesisches Kochmesser
Mehr Ansichten
  • Roselli Chinesisches Kochmesser
  • Roselli Chinesisches Kochmesser
  • Roselli Chinesisches Kochmesser

Roselli Chinesisches Kochmesser

Artikelnummer: R730

Chinesisches Kochmesser (nicht zum Hacken von Knochen)

Klingenlänge: 16 cm
Gesamtlänge: 28 cm
Klingenhöhe: 9,5 cm
Gewicht: 380 Gramm  

Klinge: Carbonstahl (nicht rostfrei)
Griff: geölte finnische Maserbirke    

Lieferung mit Holzhalter

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

101,00 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Heimo Roselli

Heimo RoselliHeimo Roselli sagt über seine Messer "Ein Puukko (Finnenmesser) braucht nicht schön zu sein, Schmuck muss schön sein. Was nicht heißen soll, dass ein schönes Messer von Nachteil ist, doch seine Aufgabe ist es zu schneiden".

Die Schmiede Roselli aus dem finnischen Harmoinen hat sich ganz der Tradition verpflichtet. Hier werden Werkzeuge gefertigt, wie sie schon von den Vorfahren benutzt wurden. Klingen aus Karbonstahl, Griffe aus widerstandsfähigem Maserbirkenholz, die Formen traditionell. Heimo Roselli tut das aber nicht etwa aus nostalgischen Beweggründen. Er will funktionales und langlebiges Werkzeug herstellen mit dem die Arbeit leicht von der Hand geht. Auf die Frage warum er nicht zu rostfreien Stählen greift meint der Meister „Ich habe in über 20 Jahren noch keinen rostfreien Stahl aufgefunden, der den guten Schneid- und Schleifeigenschaften von Karbonklingenstahl ebenbürtig ist“.

So entstehen im kleinen Familienbetrieb sehr robuste und zugleich scharfe Messer. In ihrer Ursprünglichkeit sind sie für den modernen Westeuropäer eher gewöhnungsbedürftig. So wird der Klingenrücken noch durch eine unebene Zunderschicht vor Korrosion geschützt. Diese glättet sich zwar mit zunehmender Dauer der Benutzung, verleiht dem Messer jedoch einen archaischen Charakter. Die Messer sind sehr schwer – liegen aber durch die breiten Griffe erstaunlich gut in der Hand. Der Schliff lässt keine Wünsche offen und ist japanischen Messern ebenbürtig.

Alle Messer von Heimo Roselli anzeigen.

Kundenmeinung von Harry
Bewertung
Ich besitze einige handgemachte Messer und schärfe diese seit Jahren selber . Dachte an japanische Messer kommt nichts ran...ABER... dieses Messer hat mir das Gegenteil beweisen . Ich muss dazusagen , dass ich den Schneidenwinkel etwas flacher geschliffen habe und anschließend mit meinen Wassersteinen auf eine unbeschreibliche schärfe gebracht hab. Was heisst scharf... das definiert auch jeder anders ... ich beschreib es mal so... lasse ich es am Bein entlang gleiten ist ein Streifen über die ganze klingelbreite glatt rasiert... Ich benutze es für alle anstehenden Arbeiten... nur als "Schaufel" für Schnittgut in die Pfanne befördern ist es nicht geeignet da es einfach zu scharf ist :-D
Kaufempfehlung wenn man es selber schleifen kann...
Kundenmeinung von Daniel
Bewertung
Insgesamt ein sehr gutes Messer. Mein erstes “Chinesisches”, die Schnitttechnik musste ein wenig adaptiert werden. Negativ fielen mir jedoch folgende vier Punkte auf:

1) Das Blatt finde ich etwas zu dick.

2) Der Schliff hat einen zu großen Winkel und war außerdem zu gerade. Ich verkleinere den Winkel nun nach und nach beim Schleifen und mache ihn etwas balliger. Da das Blatt jedoch recht dick ist (1), dauert das seine Zeit, wenn man nicht mal mit etwas mehr Geduld und einem groben Stein dran geht.

3) Die Klinge hätte etwas länger sein können.

4) Das Heft ist sehr leicht. In Kombination mit dem schweren Blatt ist das Messer für mein Empfinden nicht sehr gut ausbalanciert.

Ich würde es mir wohl nicht wieder kaufen und statt dessen einem Santoku mit dünnerem Blatt den Vorzug geben. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Vorteile des Chinesischen Messers noch nicht anzuwenden weiß…
Kundenmeinung von Ingo Müller
Bewertung
Dieses Chinesische Kochmesser von Roselli kann man nur für jeden ambitionierten Koch weiterempfehlen!! - super Haptik - allerdings sehr Kopflastig - sehr gut zu schleifen, egal ob Feinarbeit oder grobe Schneidarbeit - Verarbeitung hervorragend!!
Ich koche seit 15 Jahren mit hochwertigen japanischen Messern und bin von diesem chinesischen Kochmesser durchweg begeistert. --absolute Kaufempfehlung!
Kundenmeinung von Jens Eidner
Bewertung
Das Chinesische Kochmesser von Roselli ist ganz einfach ein Traum. Sehr scharf und absolut handlich.Ich habe jetzt eine Woche jeden Tag mit diesem Messer gearbeitet und muß sagen es ist sehr vielseitig in der Küche einsetzbar.Ich reinige es nach dem gebrauch unter fliesenden Wasser und öle es nach der Arbeit leicht ein. Es ist sehr pflegeleicht. Ich habe in meinen 35 Jahren, die ich als Koch arbeite, viele Messer in Gebrauch ( 10 Güde Messer und 9 Damast Messer aus der Ran Serie- DIE ALLE TOP SIND-doch dieses Messer ist mein Renner. Ich werde mir ganz sicher noch ein Messer von diesem Meister kaufen.
Sehr zu empfehlen