Shop für Kochmeser / Küchenmesser

Böker Pure CPM Allzweckmesser
Mehr Ansichten
  • Böker Pure CPM Allzweckmesser
  • Böker Pure CPM Allzweckmesser
  • Griff
  • Verpackung Pure

Böker Pure CPM Allzweckmesser

Artikelnummer: 131478

Kleines Kochmesser

Klingenlänge: 20 cm
Gesamtlänge: 13 cm
Klingenhöhe: 3,5 cm
Gewicht: 99 Gramm

Klinge: pulvermetallurgischer Hochleistungsstahl CPM-154
rostfrei
Härte: 58-61 HRC (sehr konservative Angabe von Böker)
Griff: G10

Nur noch 1 Produkt auf Lager

sofort verfügbar (lagernd)
Anlieferzeit 1-2 Werktage

169,95 €
Inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei (D)
Versandkosten ins Ausland

Böker Pure

Böker Pure Messer

Pulvermettallurgisch hergestellter Stahl, wie es hier bei der Böker Pure Serie eingesetzt wird, ist aktuell das fortschrittlichste Klingenmaterial.  Der in einem speziellen Reaktor hergestellte rostfreie Hochleistungsstahl wird im Prinzip aus hochreinen Einzelbestandteilen zusammengesetzt und verfügt dadurch über eine extrem hohe Reinheit und eine nahezu perfekte Gitterstruktur. Eine solche Klinge ist enorm hart und dennoch ausreichend zäh um den hohen Dauerbelastungen bei der Arbeit in der Küche  gewachsen zu sein.  Kurz: Man kann die Schneide sehr fein ausschleifen ohne das man Gefahr läuft das sie (bei normalem Gebrauch) ausbricht. Die enorme Verschleißfestigkeit sorgt für eine extrem lange Standzeit.

Natürlich kam auch Böker an diesem Material nicht vorbei und verbaut es in seiner Spitzenserie Pure. Das Design dieser Messer geht auf den dänischen Messermacher Jens Ansø zurück. Er entwickelte die ziemlich eigenwillige aber hochgradig ergonomische Messerform. Es sei hier aber gleich gesagt, das man sich daran erst einmal gewöhnen muss, was normalerweise nicht von heute auf morgen geht. Das Böker Pure ist deshalb nichts für Gelegenheitsköche, sondern ein Werkzeug für Profis oder zumindest ambitionierte Hobbyköche.

Die Griffe aus glasfaserverstärkten G10 sind nahezu unverwüstlich, hygienisch einwandfrei und liegen auch bei Feuchtigkeit sicher in der Hand.

 

Kundenmeinung von Patrik
Bewertung
Über die Klinge braucht man nicht zu sprechen. Da gibt es nichts zu mäkeln. Nach Wochen immer noch scharf. Die Form fand ich zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Das hat sich jedoch schnell geändert. Mitlerweile fällt es mir schwer mit "normalen" Griffen zu arbeiten.
Kundenmeinung von Sören
Bewertung
Soo - mein kleiner 4 wöchiger Schärfetest ist abgeschlossen. Das Material scheint zu versprechen, was es hält. Zunächst ist es deutlich schärfer geschliffen als "normale" Messer. Dann bleibt es tatsächlich auch sehr lange scharf. Also genau genommen ist es noch genau so scharf wie zu beginnt. Härtere Test's müssen also folgen ;)